20.01.2018, 17:44 Uhr

Autohaus Pramer lud zum OPEL-ANGRILLEN

Inhaber Karl Pramer, seine Gattin Eva und Juniorchef Karl Pramer jr. (Technikermeister) informierten über die neuen OPEL-Modelle und über das große Gebrauchtwarensortiment.
Oberneukirchen: OPEL PRAMER | Seit 50 Jahren ist OPEL PRAMER in und um Oberneukirchen der Inbegriff für die "Nahversorgung" in Sachen Autos. Egal ob Neu- oder Gebrauchtwagen oder die Betreuung in der Werkstätte. Firmenchef Karl Pramer und sein engagiertes Team stehen für besten Service und volles Engagement im Interesse des Kunden.

Am 19. Jänner und 20. Jänner 2018 lud das Traditionsunternehmen rund um Familie Pramer zum großen OPEL-ANGRILLEN ein.

Neben gegrillten Schmankerl und Getränken in gemütlicher Stimmung konnten die Besucherinnen und Besucher das neueste Mitglied der OPEL Crossover Familie, den Grandland X kennen lernen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.