10.10.2014, 13:27 Uhr

Besten Jungköche des Landes aus Urfahr-Umgebung

Serviceleiter Dominik Reischütz, Küchenchef Christian Russ und Hoteldirektor Karl Schmalzer (v. l.) gratulieren der Landesmeisterin Maria Stadlbauer, die ihre Lehre zur Köchin im Spa Hotel Bründl absolviert. (Foto: beha/Spa Hotel Bründl)
BAD LEONFELDEN. Eine tolle Leistung erbrachte Maria Stadlbauer aus Oberneukirchen bein den oö. Landesmeisterschaften für Gastronomieberufe in Altmünster. Die Jungköchin, die im Spa Hotel Bründl ihre Lehre macht, holte sich im Bereich Küche den Sieg. 2015 wird sie beim österreichweiten Bewerb antreten.

Stadlbauer überzeugte die Jury mit einem geschmacklich und optisch ansprechendem Menü. Als Vorspeise tischte sie ein Carpaccio von der Roten Rübe mit Räucherforellenmousse, Krenobers und Vinaigrette auf. Zum Hauptgang gab es Geschmortes Mageres Meisl auf cremiger Polenta mit sautiertem Hokkaido Kürbis und Chips. Als Nachspeise zauberte die Jungköchin eine Sauerrahmtorte mit Zwetschkenragout und Walnusszwieback auf die Teller.

Marvin Turner vom Gasthof Holzpoldl aus Lichtenberg erkochte sich Platz zwei.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.