09.02.2017, 09:57 Uhr

Breitband-Atlas gibt genaue Auskunft

BEZIRK. Der Ausbau des Breitband-Internets geht speziell in Urfahr-Umgebung nur langsam voran. Bei den Glasfaseranschlüssen lag der Bezirk bei der letzten Studie im Jahr 2013 an vorletzter Stelle unter den oö. Bezirken. Nur elf Prozent der Unternehmer gaben an, über einen Glasfaseranschluss zu verfügen. Drei Viertel von ihnen sagen, eine zeitgemäße Breitbandstruktur sei für den Firmenerfolg wichtig.

Eine genaue Visualisierung der Breitbandanschlüsse in Österreich gibt der digitale Breitbandatlas des Bundesministeriums unter: Breitband-Atlas
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.