08.11.2017, 16:48 Uhr

GUUTE-Tage ersetzen ab 2018 die Messen

Die Urfahraner Wirtschaft präsentiert sich künftig bei den GUUTE-Tagen, die jedes Jahr nach Pfingsten über die die Bühne gehen werden.

BEZIRK. 15 Jahre lang gab es die GUUTE-Messen in den drei Zentren des Bezirks. Weil diese Messen zum Teil etwas überholten Rummelplatzcharakter hatten und die regionale Wirtschaft nicht mehr repräsentativ vertreten war, suchte die Wirtschaftskammer Urfahr-Umgebung nach einem neuen Format.

Die GUUTE Tage werden nach dem bewährten Rotationssystem abwechselnd in den Regionen SternGartl, Gusental und Urfahr West veranstaltet, jeweils am Wochenende nach Pfingsten. Im Gegensatz zur GUUTE-Messe liegt die organisatorische Vorantwortung nicht bei der WKO, sondern in den regionalen Händen. Drei eigene GUUTE-Tage-Vereine wurden gegründet. Obmänner sind Thomas Hammerschmid, Chef des Autohaus Bad Leonfelden, im SternGartl, Sebastian Auer von Moder Auer in Gallneukirchen, in der Region Gusental und in der Region Urfahr West ist der Ottensheimer Goldschmied Klaus Anselm an der Spitze.

Bei den GUUTE Tagen werden die Aussteller im Fokus stehen und nicht wie bei einer Messe das Rahmenprogramm. "Mehr Freiraum für Kreativität, Qualität vor Quantität, Kundenevent und Erlebnis Wirtschaft", nannte der WKO UU-Geschäftsstellenleiter Franz Tauber als Schlagwörter des neuen Formats.

Auftakt in Bad Leonfelden

Die GUUTE Tage finden am Wochenende 26. und 27. Mai 2018 in der Kurstadt statt, im Bereich Autohaus Bad Leonfelden und Baufirma Kapl. Ein Rundgang wird aufgebaut. Zu sehen gibt es u. a. Landtechnik, Autos, Produkte des Baugewerbes und von KMU bis EPU. Ein Standlmarkt ist geplant, wo kleinere Unternehmen Waren verkaufen können. Es gibt ein Kinderprogramm und die Gemeinden der Region bieten Kulinarik und Unterhaltung an. 

Auch Gallneukirchen geht weg vom Konzept auf der grünen Wiese mit großem Festzelt zu einem urbanen Event zwischen neuem Riepl-Center und Marktplatz. Am 15./16. Juni 2019 wird er über die Bühne gehen.
Ottensheim wird bei den GUUTE Tagen am 6./7. Juni 2020  ebenso ein neues Konzept verfolgen. Öffentliche Räume, Firmen und die Schiffsanlegestellen werden eingebunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.