23.11.2016, 20:00 Uhr

"Wir sind sehr gut vorbereitet"

Für den Handel beginnt jetzt die wichtigste Zeit. (Foto: drubig-photo - Fotolia)

Handel und Gastronomie blicken mit guten Aussichten auf Weihnachten.

BEZIRK (vom). Langsam beginnt wieder das Geschäft mit Weihnachten. Für den Handel ist das die wichtigste Zeit im Jahr. "2015 war ein besonderes Jahr mit einem ganz guten Weihnachtsgeschäft. Unser Ziel für heuer ist, dass wir das Umsatzniveau vom Vorjahr wieder erreichen", sagt Sebastian Auer von Auer Mode in Gallneukirchen. Besonders beliebt waren bei Kunden die Weihnachtseinkaufssamstage, der 7. Dezember und auch in der Woche vor Weihnachten haben sich die Umsätze gut entwickelt. Grundsätzlich verteile sich laut Sebastian Auer das große Geschäft aber auf die zweite bis vierte Weihnachtswoche. "Neben unserem Geschenke-Verpackservice genießen die Kunden auch gerne Tee, Punsch und Kekse als kulinarische Einkaufsbegleitung. Außerdem ist in der Weihnachtszeit Hochsaison in unserem Palmersshop", so Sebastian Auer. Das Ranking der meistgekauften Präsente werden nach wie vor die Gutscheine anführen.


Gute Aussichten

Auch die Gastronomie bereitet sich auf das Weihnachtsgeschäft vor. "Die meisten Weihnachtsfeiern werden schon im Sommer gebucht, daher sollte man ehest möglich eine Angebotsmappe parat haben", erklärt Günter Maurer, vom Maurerwirt in Kirchschlag. Zwischen Mitte November und 22. Dezember ist das Hauptgeschäft in der Gastronomie. "Neu ist allerdings, dass einige Firmen in den Jänner ausweichen und dann ein Mitarbeitertreffen machen, da die Unternehmen selbst stark in das Weihnachtsgeschäft involviert sind", so der Wirt. Wie stark die Gasthäuser im Bezirk ausgebucht sind, ist laut Günter Maurer von Jahr zu Jahr unterschiedlich, jedoch sind die Aussichten gut, dass dieses Jahr die Geschäfte gut laufen. "Wir sind jedenfalls sehr gut vorbereitet", sagt der Maurerwirt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.