06.11.2017, 08:41 Uhr

Zellinger ist für OÖ. Gesundheitspreis nominiert

Bereits zum elften Mal wurde der OÖ. Gesundheitspreis vergeben. Zum ersten Mal teilgenommen, durfte sich die Zellinger GmbH gleich über die Nominierung in der Kategorie mehr als 100 Mitarbeiter freuen. Nach der Auszeichnung heuer im Frühjahr mit dem Gütesiegel der Betrieblichen Gesundheitsförderung ist dies die zweite Auszeichnung für das Gesundheitsprogramm, das die Firma Zellinger ihren Mitarbeitern anbietet.

WALDING. Krankheiten vorbeugen, die Gesundheit erhalten und das allgemeine Wohlbefinden der Mitarbeiter stärken: Seit vielen Jahren setzt das Waldinger Familienunternehmen Zellinger auf betriebliche Gesundheitsförderung: „Je besser sich die Mitarbeiter psychisch als auch physisch fühlen, desto besser ist das Arbeitsklima. Daher bieten wir ein umfangreiches und individuelles Angebot.“, erklärt Zellinger-Geschäftsführer Jürgen Humer. Neben der stetigen Optimierung der Arbeitsplätze und Arbeitsabläufe, gibt es spezielle Sport- und Bewegungsangebote sowie Vorsorgeuntersuchungen. Auch der täglich frisch gefüllte Obstkorb fehlt nicht. "Wir sind stolz, dass die Jury unser Engagement mit einer Nominierung ausgezeichnet hat“, so Geschäftsführer Jürgen Humer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.