"Miss Brummelhausen": Die Wahlen beginnen!

BRUMMELHAUSEN.

Wettbewerb und Ausscheidungen 
In Brummelhausen beginnen die Wahlen zur Miss Brummelhausen. 10 junge Damen aus Brummelhausen zwischen 18 und 22 Jahren treten an. Im Laufe des Wettbewerbs müssen die Frauen vor einer Jury tanzen, modeln und singen und sich selbst in einem kurzen Video präsentieren. Je besser Tanz, Gesang und Video bewertet werden, desto besser sind die Siegeschancen. Nach jedem Bewerb scheidet eine junge Frau aus. Anschließend stimmen alle Jurymitglieder für ihren Favoriten, wobei wieder zwei von den übrigen sechs Bewerberinnen ausscheiden. Nun treten die restlichen vier erneut vor die Jury, wobei nun das Aussehen bewertet wird. Wieder scheidet eine Frau aus.

Finalrunde, Siegeskür und Preise
Die drei Finalistinnen bekommen nun je einen Tanzpartner zwischen 20 und 25 zugeteilt, mit dem sie erneut tanzen müssen. Die Show soll so wirken, als seien die zwei ein Paar, ausschließlich das und die Ausführung der Choreographie werden bewertet. Schließlich werden die drei Plätze an die drei Frauen vergeben. Die Siegerin erhält 50 Euro Siegesprämie und das Privileg des Eröffnungstanzes am Osterfest. Der zweite Platz wird mit 50 Euro und Gutscheinen für die Geschäfte in Brummelhausen belohnt, während der dritte Platz 30 Euro erhält. 
Man darf gespannt sein, wer die diesjährige Miss Brummelhausen wird!

Elaine Bärental

Hinweis: Dieser Bericht aus Brummelhausen steht weder in Relation mit der "Woche", noch mit Villach. Dies ist auch kein Lokalbericht aus Kärnten! Ich bitte Sie, dies im Gedächtnis zu behalten. Vielen Dank!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen