Traumhafter Herbst
Monte Schober grande

4Bilder

Samstag - Bergzeit. Diesmal ging es wieder in die Julischen Alpen. Von Tarvis aus geht es über eine kleine Straße ins Val Romana. Dort kann man sein Auto parken und vorerst bequem los gehen. Doch schon bald geht der Weg rechts sehr steil weg. Man braucht eine gute Kondition und sehr viel Puste um den Gipfel zu erklimmen. Dafür hat man eine Aussicht, die ihresgleichen sucht. Aus Mangel eines Gipfelkreuzes haben wir selbst eines gebastelt. Mister D gefiel es. Nach einer kurzen Rast ging es auf dem Rundweg wieder retour. Leider etwas schlecht beschildert. Wer die Einsamkeit sucht, der ist hier richtig. Der Herbst hat hier auch schon alles bunt gefärbt. Unsagbar schön.

Autor:

Beatrix Anawender aus Villach Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.