Ein "H 145" für die Rettung aus der Luft

Peter Huber, ARA Geschäftsführer und Markus Winkler, Standortleiter in Fresach
4Bilder
  • Peter Huber, ARA Geschäftsführer und Markus Winkler, Standortleiter in Fresach
  • hochgeladen von Astrid Kompan

FRESACH (ak). Der Hangar im Stützpunkt Fresach der ARA Flugrettung war bis auf den letzten Platz gefüllt. Alle wollten den neuesten Rettungshubschrauber H 145 bestaunen und bei der offiziellen Vorstellung dabei sein. Der hob allerdings zu einem Einsatz ab.
Unter den Festgästen waren Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner, Landtagspräsident Reinhart Rohr, Bürgermeister Gerhard Altziebler, ARBÖ Kärnten Geschäftsführer Thomas Jank, Rot-Kreuz-Präsident Peter Ambrozy, sowie Superintendent Manfred Sauer u.v.m.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen