Kunstausstellung für Amnesty International

9Bilder

VILLACH (ak). An die 200 Künstlerinnen und Künstler konnte das Organisationsduo Astrid Pazelt und Helmut Friessner für die Amnesty International Kunstausstellung im KunsthausSudhaus der Brauerei Villach gewinnen. Insgesamt können 300 Exponate bewundert und auch erstanden werden. Die Ausstellung ist noch bis 9. Dezember geöffnet. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt Amnesty International zugute. Bei der Eröffnung mit dabei waren Brauerei Direktor Thomas Santler, Marketingleiter Peter Peschel und Landtagspräsident Reinhart Rohr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen