Musik und literarische Worte am Nachhauseweg

VILLACH. Literatur und Musik – eine perfekte Kombination. BUCH13 und die Musikschule Villach organisierten einen chilligen, musisch-literarischen Abend im Festsaal. Zu Klängen von Chopin, Schumann & Pressel las Preisträger Engelbert Obernosterer ein eigens für den Abend zusammengestelltes Programm. Schriftsteller Gerald Eschenauer moderierte den abwechslungsreichen Abend. Günter Wurzer, Direktor der Musikschule Villach, und das Team des Elternvereins zeigten sich ob des Zuspruchs begeistert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen