Riccardo Antonelli in Velden am Wörthersee

Riccardo Antonelli, Barbara Ambrusch-Rapp, Gilda Noa Foni, Marcel Ambrusch, Martin und Christine Sintschnig
3Bilder
  • Riccardo Antonelli, Barbara Ambrusch-Rapp, Gilda Noa Foni, Marcel Ambrusch, Martin und Christine Sintschnig
  • Foto: Ingrid Bolesch
  • hochgeladen von Barbara Ambrusch-Rapp

Die Finissage mit Artist in Residence Riccardo Antonelli wurde zum würdigen Abschluss einer kunstvollen Woche am Wörthersee!

Nach mehreren Tagen öffentlicher Arbeit, ganz "open air" im Zentrum von Velden am Wörthersee standen die vor Ort geschaffenen Malereien des Künstlers aus der Toskana im Fokus. Mit dabei: Gastgeberin Christine Sintschnig, Tourismuschef und Blumenkavalier Bernhard Pichler-Koban, Kuratorin Barbara Ambrusch Rapp, Velden-Kenner Peter Christian Hajek, Musiker Oliver Welter und viele andere.

Erstmals lud die Marktgemeinde Velden am Wörthersee in Kooperation mit dem Tennis- & Yacht Hotel Velden und der Veldener Tourismusgesellschaft einen ausgewählten Künstler aus dem Alpe-Adria-Raum zum artist in residence-Programm. Mit Riccardo Antonelli aus der Toskana war heuer ein leidenschaftlicher Liebhaber der Ästhetik von landschaftlichen Besonderheiten und des menschlichen Antlitzes zu Gast, der sich in seiner ehrlichen und konsequenten Entwicklung als zeitgenössischer italienischer Künstler etablieren konnte.

Danke an Riccardo Antonelli für die großartige und inspirierende Zeit! An einer Neuauflage wird bereits getüftelt.

Autor:

Barbara Ambrusch-Rapp aus Villach Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.