Vier Sprachen standen bei Projekt immer im Fokus

Kinder der Volksschule Lind ob Velden hatten bei der Verleihung einen Gastauftritt mit ihrem Chor
  • Kinder der Volksschule Lind ob Velden hatten bei der Verleihung einen Gastauftritt mit ihrem Chor
  • Foto: kk
  • hochgeladen von Astrid Kompan

LIND OB VELDEN. Das Österreiche Sprachen-Kompetenz-Zentrum verlieh im Auftrag des Bundesministerium für Bildung und der Nationalagentur Erasmus+ das renommierte Europäische Sprachensiegel. Mit ihrem Projekt "Kultur erleben, Sprache verstehen - Impulse für Schule und Dorf" überzeugte die Volksschule Lind ob Velden mit Direktor Christian Zeichen die Jury und wurde als einzige Schule Kärntens mit dem Europäischen Sprachensiegel ausgezeichnet. Die Verleihung fand in Graz beim Sprachenfest statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen