Jubiläum
Zum Jubiläum gab es eine Auszeichnung

Bei der Verleihung: Bundeschorleiter des Kärntner Sängerbundes Bernhard Zlanabitnig,  Präsident des österreichischen Chorverbandes Karl-Gerhard Straßl, Chorleiter MGV Almrausch Arnoldstein Hubert Koller, Obmann MGV Almrausch Josef Bernhard, Bundesobmann des Kärntner Sängerbundes  Horst Moser (v.l.)
  • Bei der Verleihung: Bundeschorleiter des Kärntner Sängerbundes Bernhard Zlanabitnig, Präsident des österreichischen Chorverbandes Karl-Gerhard Straßl, Chorleiter MGV Almrausch Arnoldstein Hubert Koller, Obmann MGV Almrausch Josef Bernhard, Bundesobmann des Kärntner Sängerbundes Horst Moser (v.l.)
  • Foto: Gemeinde Arnoldstein
  • hochgeladen von Lara Piery

Der MGV Almrausch Arnoldstein erhielt die „Walther von der Vogelweide-Medaille in Gold“.

ARNOLDSTEIN. Kürzlich wurde der MGV Almrausch Arnoldstein anlässlich seines 125-jährigen Jubiläums für seine Verdienste um die Österreichische Chormusik vom Österreichischen Chorverband ausgezeichnet.

Auf der Brauchtumsmesse

Obmann Josef Bernhard und Chorleiter Hubert Koller nahmen die „Walther von der Vogelweide-Medaille in Gold“ mit Stolz und Freude von Präsident Karl-Gerhard Straßl im Rahmen der Brauchtumsmesse in Klagenfurt entgegen.

Autor:

Lara Piery aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.