Arnoldstein: Holz-Zubau begann zu brennen

Ein Holz-Zubau, wo Holzscheiter gelagert waren, begann in Arnoldstein zu brennen
  • Ein Holz-Zubau, wo Holzscheiter gelagert waren, begann in Arnoldstein zu brennen
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

ARNOLDSTEIN. In der Nacht auf heute hatten ein 56-jähriger Hausbesitzer und sein Sohn in Arnoldstein alle Hände voll zu tun. Beim Holz-Zubau des Hauses war nämlich aus noch unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen, das der Hausbesitzer bemerkte. Dort wurden Holzscheiter gelagert. Das Duo versuchte sich mit Feuerlöschern und Gartenschlauch in Brandbekämpfung und es gelang auch. Doch der Hausbesitzer wurde dabei verletzt. Er fuhr selbst ins LKH Klagenfurt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Erst Stunden später gegen Mittag verständigte die Lebensgefährtin des 56-Jährigen die Feuerwehr. Die Wehren Arnoldstein und Seltschach führten aber nur eine Brandüberprüfung durch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen