Arnoldstein
Drei Personen bei Arbeitszug-Zusammenstoß leicht verletzt

Drei Personen wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und im LKH Villach ambulant behandelt
  • Drei Personen wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und im LKH Villach ambulant behandelt
  • Foto: Pixabay/planet_fox
  • hochgeladen von Lara Piery

Zwei Arbeitszüge streiften sich seitlich und entgleisten. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt

ARNOLDSTEIN. Gestern, den 16. Oktober, kam es gegen 12:35 Uhr am ÖBB Terminal Villach Süd in der Gemeinde Arnoldstein zu einer sogenannten "Flankenfahrt" von zwei nebeneinanderfahrenden Gleisbauarbeitsmaschinen. Im Bahnwesen verwendet man dem Begriff "Flankenfahrt", wenn an einer Stelle, an der in einer Weiche oder Gleiskreuzung zwei Gleise zusammenlaufen, zwei Eisenbahnfahrzeuge zusammenstoßen. Die Ursache des Zusammenstoßes ist noch nicht bekannt.

Drei Personen verletzt

Bei dem Zusammenprall streifte ein Schwerkraftschienenfahrzeug seitlich eine Universal-Schotter-Planiermaschine, wodurch die Arbeitszüge entgleisten. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt und ambulant im LKH Villach behandelt. 

Im Einsatz

An beiden Gleisbaumaschinen und an den Gleisen entstand erheblicher Sachschaden. Von den Einsatzkräften der FF Gödersdorf, Fürnitz und der Betriebsbrandschutztruppe der ÖBB musste das Hydrauliköl, das aus den entgleisten Zügen austrat, gebunden werden. Insgesamt standen sieben Fahrzeuge und 42 Mann der Einsatzkräfte im Einsatz.

Anzeige
Beim Blumenschmuck sind nach wie vor die Klassiker topaktuell.
3

Allerheiligen
Wenn Blumen Trost spenden

Kärntens Gärtner und Floristen sorgen für passenden und stilvollen Grabschmuck. KÄRNTEN. Mit Blumen und Pflanzen geschmückte Gräber, Lichter und Kerzen, die Atmosphäre verbreiten: Zu Allerheiligen und Allerseelen werden florale Zeichen tiefster Verbundenheit mit den Verstorbenen gesetzt − eine Tradition, die bis ins 4. Jahrhundert zurückgeht und noch heute, weltweit, ihren festen Platz im Jahreskreis einnimmt. Natürlichkeit ist gefragtSelbstverständlich gibt es beim Allerheiligenschmuck auch...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen