Anzeige

Fürnitz
Fürnitz – ein Logistik- und Industriestandort mit großen Zukunftschancen

Zahlreiche namhafte Unternehmen und Dienstleister nutzen den Standort Fürnitz schon als ihr Logistikzentrum.
  • Zahlreiche namhafte Unternehmen und Dienstleister nutzen den Standort Fürnitz schon als ihr Logistikzentrum.
  • Foto: pixabay/sumanamul15
  • hochgeladen von Martina Winkler

FÜRNITZ. Im Westen der Marktgemeinde Finkenstein am Faaker See und südlich von Villach – der zweitgrößten Wirtschaftsregion Kärntens – direkt  am Schnittpunkt der Tauern- und der Baltisch-Adriatischen-Achse gelegen, stellt der Bereich Fürnitz einen modernen, internationalen Logistikstandort dar, der Straße und Schiene auf schnellstem Weg verbindet.

Diese Unternehmen nutzen Fürnitz schon als ihren Logistik- und Industriestandort:






LHI Fürnitz

Wir überzeugen Sie gerne mit unseren maßgeschneiderten Transport- und Logistikkonzepten für Handel und Industrie in ganz Europa. LHI Fürnitz setzt auf maximale Liefergenauigkeit, feste Lieferzeiten und eine optimale Datenqualität. Außerdem bieten wir individuelle Logistiklösungen und maßgeschneiderte Transport- und Logistikkonzepte an.

Unser dynamisches Team
Wir bestehen überwiegend aus Mitarbeitern, die Ihre Wurzeln in den von uns betreuten, europäischen Ländern haben. Hochmotiviert und mit einem außerordentlich hohen Maß an Service und Qualität. Wir wissen um die interkulturellen Unterschiede und Anforderungen unserer europäischen Kunden. Egal ob Handschlagsmentalität oder schriftliche Vorgespräche – wir haben das nötige Einfühlungsvermögen und sprechen die Sprache des Kunden.

(Foto: LHI)
LHI FÜRNITZ Logistik für Handel & Industrie
Industriestraße 16a
9586 Fürnitz

04257/294 54 0
fuernitz@lhi-logistik.eu
www.lhi-logistik.eu




Transoil

Wir liefern Heizöl seit 30 Jahren prompt und preiswert zu Ihnen nach Hause. Sämtliche Motoröle für Personenkraftwagen sowie Industrie- und Spezialöle für Nutzfahrzeuge. Für unsere Kunden sind wir in ganz Österreich tätig. Mit unserem modernen Fuhrpark liefern wir auf Wunsch in die gesamte Region.

(Foto: Transoil)




Drau Dach

Wissen, wie es geht. Machen, was man kann. Das ist unsere Überzeugung und unser Know-how, dass wir 17 Jahre lang aufgebaut haben und Tag für Tag leben. Wir sind ein Team von 40 Mitarbeitern, von Dachdecker- und Spenglermeistern über motivierte Facharbeiter bis hin zu bestens ausgebildeten Lehrlingen, die immer wieder nationale Lehrlingspreise gewinnen.

(Foto: Drau Dach)
Drau Dach – Dachdeckerei-Spenglerei GmbH
Industriestraße 16
9586 Fürnitz

04257/29009
info@draudach.at




Josef Lex & Co

Das internationale Speditions- und Lagerhaus bietet ein vielfältiges Logistik-Angebot mit Container Packstation, europaweiten LKW Transporten, Zoll Abwicklungen, Lager-, Logistik- und Umschlagsleistungen sowie Verwiegungen.

(Foto: Lex)
Josef Lex & Co – Int. Speditions- & Lagerhaus GesmbH
Hart 101
9586 Fürnitz

04257/30 880
www.lexsped.at




Kult 34 – Ihr Kärntner Entsorgungsprofi

Kompetenz – Flexibilität – Verlässlichkeit! Das sind für die KULT34 nicht nur drei Schlagworte! In dieser sehr spannenden Zeit ist es sehr wichtig auf einen fairen und verlässlichen Partner bauen zu können. Mehr als 30 Jahre Erfahrung vereinigen sich zu einem kompetenten, flexiblen und verlässlichen Kärntner Privatunternehmen. Ob Schrott- und Buntmetallankauf, Baustellen-, Gewerbe- und Industrieentsorgung, Straßenreinigung, Abbruchtätigkeiten, Entrümpelung oder Muldenservice für Privatkunden. KULT34 – kein Auftrag ist uns zu klein, keine Aufgabe zu groß.

(Foto: Kult34)
Kult34 – Schrotthandel & Abfallwirtschaft GmbH
Industriestraße 16a
9586 Fürnitz

04257/21412
www.kult34.at


Anzeige
Schädlingsbekämpfer Manuel Klement ist Experte auf seinem Gebiet und berichtet über aktuell vorherrschende Schädlingsprobleme in Kärnten.
2

ContraPest
Schädlingsbekämpfer sind keine Mörder

Manuel Klement von ContraPest möchte mit dem schlechten Ruf der Schädlingsbekämpfer aufräumen. VILLACH. Schädlingsbekämpfer werden zumeist mit Ekel üblen Gerüchen und ständiger Arbeit mit Ungeziefer verbunden. Manuel Klement hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, die Bevölkerung aufzuklären. Der Fachmann ist meist dann gefragt, wenn wir selbst nicht weiter wissen. In diesem Fall ist ein professioneller Schädlingsbekämpfer der ideale Ansprechpartner. Nicht umsonst handelt es sich um einen...

Anzeige
Die MILO Terrasse verwandelt sich von 2. bis 8. August in eine einzigartige Kirchtagslocation.
6

Villach
Restaurant Milo lädt zum Terrassen-Kirchtag ein

Locker lässige Kirchtagsstimmung mit feinen, regionalen Köstlichkeiten und Live-Musik, auf Kärntens schönster Kirchtagsterrasse. VILLACH. Lederhosen, Dirndl, Live-Musik und preisgekrönte Kirchtagssuppe. Feinste Kulinarik ist unsere Tradition. Von Montag, 2. August 2021 bis Sonntag, 8. August 2021 verwandeln wir unsere Milo Terrasse zur einzigartigen Kirchtagslocation. Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die imposante Bergwelt Kärntens, während Sie die Kirchtagsstimmung und unsere...

Anzeige
Von 4. bis 7. August  herrscht wieder Kirchtagsstimmung in der Lederergasse 29 .
1 1 4

Villach
Hauskirchtag in der Lederergasse 29

Das 29er in der Villacher Lederergasse veranstaltet wieder den traditionellen Hauskirchtag. Vorbeischauen und Kirchtagssuppe genießen. VILLACH. Von Mittwoch, 4. 8. 2021 bis Samstag, 7. 8. 2021 findet der traditionelle Hauskirchtag vom 29er in der Lederergasse 29, unter Einhaltung der gesetzlich Vorgaben statt. Selbstverständlich gibt es für die Gäste auch heuer wieder die hausgemachte Kirchtagssuppe. Dazu werden einige regionale Produkte aus Kärnten und Oberitalien serviert. Für ausgelassene...

Anzeige
3

Villach
Wohnzimmer meets Summerfeeling: ein Erlebnis für Innenstadtbesucher

Die Stadt Villach lädt zum „Summerfeeling in der City“. Neben einem umfangreichen, kulturellen Programm erwarten die Innenstadtbesucher lange Abende mit Shopping Night, Trachtenlauf und vielem mehr. VILLACH. Die Villacher Altstadt mit ihren vielen, schönen Gastgärten, heimischen Geschäften und Dienstleistern zieht gerade jetzt im Sommer, zahlreiche Gäste aus nah und fern in die Draustadt.  Unter anderem erwartet die Gäste von 28. bis 30. Juli ein besonderes Programm: Beim „Summerfeeling in der...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen