Hochwasser hat Straße weggerissen

2Bilder

Aufgrund der starken Regenfälle vom 23. auf den 24. Dezember wurde im Bereich des Feistritzgrabens in St. Jakob im Rosental eine Straße auf etwa 60 m vom Hochwasser weggerissen.
Die warmen Temperaturen der vergangenen Tage haben den Schnee zum schmelzen gebracht. Zusätzlich wurde die Situartion durch die starken Regenfälle verstärkt. Aufgrund der großen Wassermassen wurde im Bereich der Feistritzgrabenbrücke eine Sperrmauer der Wildbachverbauung unterspült. In weiterer Folge haben die Wassermassen die vorbeiführende Gemeindestraße bis auf eine Länge von etwa 60 m unterspült und weggerissen.
Die Einsatzkräfte sind seit den frühen Morgenstunden im Einsatz und versuchen den Bach wieder in seine gewohnte Bahn zurück zu bringen.
Die Straße ist in diesem Bereich bis auf weiteres unpassierbar. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Autor:

Herbert Lorenzini aus Villach Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.