JIVE Workshop | Markus Isopp

Markus Isopp vom Tanzhof kommt zum JIVE-Workshop nach Velden!
  • Markus Isopp vom Tanzhof kommt zum JIVE-Workshop nach Velden!
  • hochgeladen von René Puglnig

Im Rahmen des Rock'n'Boogie Festival
19.//20. September 2015
10:30 Uhr – 12:00 Uhr
4 Einheiten / je 45 Min. / 2 Einheiten pro Tag, die Zeiten sind für beide Tage gleich.
Level: Beginners

Der Jive bringt robuste Lebensfreude zum Ausdruck. Charakteristisch sind offene Figuren, diverse Kicks und Twist. Hauptmerkmal ist das leicht-lockere Durchschwingen der Hüfte auf zwei und vier.

Der Kärntner ist Instruktor für Tanzsport sowie Trainer und Choreograf in urbanen Tanzstilen. Markus Isopp unterrichtet neben dem Paartanz auch Hip Hop- und Choreographiekurse sowie Dance-Latin-Einheiten. Beim Rock ‘n‘ Boogie Festival bringt er für alle Neueinsteiger die robuste Lebensfreude im schwungvollen Jive-Workshop zum Ausdruck.

Mehr Infos zum Workshop: Jive Workshop | rocknboogie.at

Wann: 19.09.2015 10:30:00 bis 20.09.2015, 12:00:00 Wo: Casino Velden , Am Corso 17, 9220 Velden am Wörther See auf Karte anzeigen
Autor:

René Puglnig aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen