Junge Kräuterexperten in Bleiberg

Zu Wildkräuterexperten wurden die Schüler der 3. Klasse der NMS Bad Bleiberg im Rahmen eines Klassenprojekts
10Bilder
  • Zu Wildkräuterexperten wurden die Schüler der 3. Klasse der NMS Bad Bleiberg im Rahmen eines Klassenprojekts
  • hochgeladen von Nicole Schauerte

BAD BLEIBERG (nic). Schafgarbe, Löwenzahn und Gänseblümchen sind nicht nur auf der Wiese hübsch anzuschauen, sondern lassen sich auch zu g'schmackigen Gerichten verarbeiten. Das haben die Schüler der dritten Klasse der NMS Bleiberg seit April durch ihre Lehrerinnen Ingrid Stich, Evelin Strieß und Beatrix Sidorenko gelernt.
Das Ergebnis, das vorgestellt wurde, waren Kostproben und ein Infoabend für die Eltern, die ebenso begeistert von Löwenzahnhonig, Minz-Parfait, Frittaten und Pestos waren sowie ein kleines Rezeptbücherl.

Erst wieder 2018

"Wir haben fleißig geklaubt und gesammelt", erinnert sich Ingrid Stich mit ihren Schülern. "Nachschub an Wildkräutern gibt es jetzt erst wieder im nächsten Jahr." Gelernt haben sie auch, warum bittere Kräuter in vielen Fällen wohltuend sind und wie man Sauerampfer & Co. in der Natur erkennt.
Achtlos wird in Zukunft keiner der 13-Jährigen an Wildkräutern in Wald und Wiese vorbeigehen. Dazu war das Schulprojekt viel zu nachhaltig.

Autor:

Nicole Schauerte aus Villach Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.