KOMMENTAR: Die Harleys sind weg, einige Fragen bleiben

Wolfgang Kofler ist Redaktionsleiter der WOCHE Villach
  • Wolfgang Kofler ist Redaktionsleiter der WOCHE Villach
  • Foto: Attisani
  • hochgeladen von Wolfgang Kofler

Das sogenannte Harley-Treffen am Faaker See ist vorbei, das Fazit fällt aus wirtschaftlicher Sicht positiv aus.

Spannend war heuer eine Neuerung, die Villach betraf: Erstmals war es den Motorradfahrern erlaubt, am Hauptplatz zu fahren. Das Wichtigste: Passiert ist nichts – außer, dass es laut war.

Während der Lärm aber längst wieder weg ist, bleiben einige Fragen: Mit welcher Begründung verbietet die Stadtpolitik eigentlich Radlern das Fahren über den Hauptplatz, während Motorradler erwünscht sind? Wie kann die Angst vor einem 15-Kilo-Bike größer sein als vor einer Harley Davidson Electra Glide, die mit Besatzung mehr als eine halbe Tonne wiegt? Und Zusatzfrage: Warum ist der Stadt ein Motorrad-Urlauber mehr wert als ein lärm- und abgasfreier E-Bike-Gast?

Ich verstehe das nicht. Sie? Schreiben Sie mir!
wolfgang.kofler@woche.at

Autor:

Wolfgang Kofler aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.