Unfall auf der B 100
Pkw kracht gegen Fußgängerunterführung - Lenker tot

Frontalcrash mit tödlichem Ausgang.
  • Frontalcrash mit tödlichem Ausgang.
  • Foto: pixabay/webandi - Symbolphoto
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Ein 30-jähriger Mann ist gestern bei einem Verkehrsunfall in Kellerberg ums Leben gekommen. 

WEIßENSTEIN. Gestern um 17.30 Uhr war ein 30-jähriger Mann aus dem Paternion mit seinem  Pkw auf der Drautalbundesstraße (B 100) von Feffernitz kommend in Fahrtrichtung Stadelbach unterwegs. In Kellerberg kam er aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte wenige Meter weiter frontal gegen die Einhausung der Fußgängerunterführung. Der Lenker erlitt durch den Aufprall tödliche Verletzungen.
Das Fahrzeug verkeilte sich im Gebäude, der 30-Jährige konnte von den Feuerwehren mittels hydraulischem Gerät nur mehr tot aus dem Auto geborgen werden.

B 100 war gesperrt

Am Auto entstand Totalschaden, an der Fußgängerunterführung entstand erheblicher Sachschaden. Die Drautalbundesstraße war von 17.35 Uhr bis 19.40 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.
Die Aufräumungsarbeiten wurden von den Feuerwehren Feistritz/Drau, Kellerberg, Lansach, Töplitsch sowie von der Straßenverwaltung Feistritz/Drau durchgeführt. Weiters im Einsatz standen der Rettungshubschrauber RK1 sowie zwei Teams der Krisenintervention.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen