Käfer & Sturmschäden
Römerschlucht, Gefahr der Überschwemmung war gegeben

Wer sich näher informieren möchte, kann auf der Gemeinde auch einen rechtskräftigen Gefahrenzonenplan einsehen
3Bilder
  • Wer sich näher informieren möchte, kann auf der Gemeinde auch einen rechtskräftigen Gefahrenzonenplan einsehen
  • hochgeladen von Alexandra Wrann

Käferbefall und Sturmschäden machten Schlägerungsarbeiten in Römerschlucht notwendig. 

VELDEN. Die Römerschlucht, gelegen in Velden am Wörthersee, ist ein beliebtes Ausflugsziel für viele Wanderer. Besonders die Naturbelassenheit der Schlucht, mit schmalen Pfaden, über Stock und Steine, macht sie so beliebt. 
Doch zuletzt erscheint der Eingang in die Schlucht deutlich breiter, "ein dicker, fetter Forstweg führt jetzt neben dem Bach entlang", sorgt sich ein Wanderer, der nach dem Grund fragt.

Unwetter und Käfer

Den Grund dafür erklärt der zuständige Referent Robert Köfer: "Neben der Tatsache, dass die Waldgrundstücke in diesem Bereich vom Borkenkäfer befallen waren und die Forstaufsicht die Grundeigentümer verpflichtet hat entsprechende Maßnahmen zu setzen, hat das Unwetter Ende Oktober 2018 massive Sturmschäden in diesem Bereich verursacht", sagt er. Durch diese Sturmschäden wurde zum einen der Göriacher Bach verlegt, darüber hinaus musste der bestehende Wanderweg gesperrt werden.

Straße war notwendig

Eine ordnungsgemäße Aufarbeitung der Schäden war nur durch Errichtung einer Aufschließungsstraße möglich, heißt es aus der Gemeinde.

Gefahr der Überschwemmung

In Zusammenarbeit mit dem Amt für Wasserwirtschaft Villach – im Zuge der Freimachung des Gerinnes des Göriacher Baches – wurde diese errichtet. "Die Profilfreimachung war unbedingt erforderlich, da sonst die Gefahr der Überschwemmung der unterliegenden Objekte im Bereich der Ortschaft Unterwinklern gegeben wäre", erklärt Köfer.

Wege rückgebaut

Der vorhandene Aufschließungsweg wird im unteren Bereich teilweise zurückgebaut beziehungsweise begrünt werden, heißt es seitens der Gemeinde Velden. Weiters sind noch Aufforstungsmaßnahmen vorgesehen.

Autor:

Alexandra Wrann aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.