KICK INTERN

Manuel Meixner, Sektionsleiter Obermillstatt
  • Manuel Meixner, Sektionsleiter Obermillstatt
  • Foto: KFV-Homepage
  • hochgeladen von Peter Tiefling

In unserer Serie "Kick intern" gibt Peter Tiefling Woche für Woche einen Überblick darüber, was sich intern bei den Spittaler Fußball-Vereinen abspielt und geplant ist.

Mit Trainingslager durchstarten
Beim SV Greifenburg wurden letzte Wochen die Schienen neu gelegt. Mit Jasmin Dzeko konnte ein erfahrener Trainer, der sich gleich mit einem gerechten Remis (1:1) gegen den Tabellenzweiten Radenthein einstellte, verpflichtet. „Wir planen mit Jasmin langfristig und möchten ihn verstärkt in die Nachwuchsarbeit einbinden", so Nachwuchsleiter Ewald Brandner. Samstag (14.30 Uhr) sind die Drautaler beim FC Mölltal (Hinrunde/3:2) zu Gast. "Mit einem Erfolg sollte die rote Laterne abgeben werden", so Brandner. Danach haben die Greifenburger Funktionäre für den bevorstehenden Abstiegskampf gemeinsam mit Sektionsleiter Gerald Waltl ein Trainingslager in Novigrad (Kroatien) und zwei Mittelfeldverstärkungen als Vorhaben im Visier.

Weiter weite Anreisen
Der Herbstdurchgang hatte es für Obermillstatt (1. A2)im sportlichen wie auch finanzieller Hinsicht in sich. Mit drei Bonuspunkten, gepaart mit vielen Reisekilometern, geht es nun gegen den Weg in die 2. Klasse. Statt Kötschach (140 Kilometer), Kirchbach (150), geht es jetzt nach Oberlienz (164), Oberes Mölltal (137) und Dölsach (144). „Aufgrund der heurigen Gruppeneinteilung haben wir enorme Reisekostenausgaben. Daher wurden wir beim KFV bezüglich Unterstützung auch schriftlich vorstellig. Eine Antwort steht noch aus“, so Sektionsleiter Manuel Meixner.

Autor:

Peter Tiefling aus Villach Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.