31.10.2017, 00:00 Uhr

Die ATG Weißenstein spielt wieder

Wann? 10.11.2017 20:00 Uhr

Wo? Kulturhaus, 9721 Weißenstein AT
(Foto: ATG Weißenstein)
Weißenstein: Kulturhaus | WEISSENSTEIN. Die Amateur-Theatergruppe (ATG) Weißenstein ist wohl die älteste noch aktive Theatergruppe in Kärnten. Seit 1946 bringt sie regelmäßig Stücke auf die Bühne – aktuell die Komödie „Die Gedächtnislücke“ von Bernd Gombold, Premiere ist am Freitag, 10. November um 20 Uhr im Kulturhaus.

Franz Kubele, stressgeplagter Ortsvorsteher einer ländlichen Gemeinde, ist vom
Pech verfolgt. Zuerst vergißt er seinen Hochzeitstag und muß sich die Vorwürfe seiner Frau
anhören. Dann kreuzt, wie jeden Tag, das Ehepaar Silberstein auf, um sich über den
krähenden Hahn, die probende Blaskapelle und die läutenden Kirchturmglocken zu
beschweren.

Franz Kübele ist bereit, in allem nachzugeben, aber wie soll er einem Hahn das
Krähen verbieten? Die Glocken hingegen will er eigenhändig abhängen. Der Versuch
geht allerdings schief und Franz erhält einen Schlag auf den Kopf, der ihm das
Gedächtnis für die letzten fünf Jahre raubt.

Weitere Termine:
Sa., 11.11.2017 um 20 Uhr,
So., 12.11.2017 um 15 Uhr,
Do., 16.11.2017 um 20 Uhr,
Fr., 17.11.2017 um 20 Uhr,
Sa., 18.11.2017 um 20 Uhr,
So., 19.11.2017 um 15 Uhr,
Do., 23.11.2017 um 20 Uhr,
Fr., 24.11.2017 um 20 Uhr,
Sa., 25.11.2017 um 20 Uhr,
So., 26.11.2017 um 15 Uhr.

Infos & Kartenreservierungen unter: 04245/6027 oder auf www.atg-weissenstein.com.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.