24.10.2016, 12:26 Uhr

Kraftpaket Martin Hoi hebt Pferd

Finkenstein am Faaker See: Stiegerhof | Martin Hoi, der stärkste Mann Kärntens wird scheinbar einfach nicht müde, denn drei Tage vor seinem 42. Geburtstag hob der 170 Kg Hüne bei der Pferdeland Kärnten Messe in Finkenstein am Stiegerhof ein Pferd.

Hoi zog auf einer Traktorschaufel stehend eine Holzkonstruktion mit dem Pferd unter dem Applaus der Zuseher empor.

Der Strongman zerrte ein Gesamtgewicht 418 kg in die Höhe und hielt es dabei sogar noch eine Zeit frei schwebend.

Heute war das unausgeglichene Gewicht des Pferdes, dessen ständige Gewichtsverlagerung und die Beweglichkeit der Konstruktion neben den 418 kg eine wesentliche Herausforderung, erzählt Hoi.

Die Inspiration dazu kam dem Extremkraftsportler, als er die slowenische Sage von Martin Krpan gelesen hat, ein Volksheld der die Schlacht um Laibach verhinderte, indem er sich in einem sportlichen Wettkampf dem Kriegsherrn stellte und dabei als Einziger ein Pferd heben konnte, und somit als Sieger den Kriegsherrn zum Abzug bewegte.

Diesen Versuch wird das >Team X-treme Kärnten bei Guinness World Records einreichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.