05.12.2017, 09:31 Uhr

Das oberste Ziel ist die Titelverteidigung

Vater Rudolf Schurian (2. v. l.)und Sohn Roland Schurian (3. v. l.) sind erstmals im Team als Zeugwart und Trainer vereint. (Foto: Create Sports Carinthian Team/KK)
Vorjahresfinalist EC Ultras Spittal ist zum Saisonstart beim Create Sports Carinthian Team zu Gast. Trainervater stieg als Zeugwart ein.

VILLACH. (Peter Tiefling). In Vorjahr konnte Trainer Roland Schurian mit seinem Create Sports Carinthian Team das Kärntner Liga Mitte Finale gegen Ultras Spittal gewinnen und sich den Meistertitel holen. Für die heurige Meisterschaft wurde die Liga in die Kärntner AHC Division II umbenannt. „Wir wollen den Titel erfolgreich verteidigen. Daher müssen wir gegen den EC Ultras Spittal gewinnen“, sagt CSCT-Trainer Roland Schurian. Der Schlager steigt am kommenden Mittwoch (6. Dez./20 Uhr) in der Villacher Eishalle.

der neue Reiz 

Trainer Roland Schurian wird in den kommenden Monaten mehrfach gefordert werden. Vorrangig in seinem zweiten Trainerjahr ist die Titelverteidigung. Aber der ehemalige VSV- und Graz 99ers Profi wird auch auf einer anderen Bühne anzutreffen sein. Gemeinsam mit Hans-Jörg Petrik wird Schurian beim Villacher Fasching als Comedian auftreten. „Durch Auftritte mit der Villacher Musikgruppe DIE SÖHNE habe bereits Bühnenerfahrung . Jetzt reizt mich Kabarett und Wortspiele und ich bin glücklich diese Kunstrichtung beim Villacher Fasching ausleben zu dürfen.“, sagt Schurian.

Vater-Sohn Team

Schon viel hat Rudolf Schurian seinen Sohn in dessen Eishockeylaufbahn geholfen. Gemeinsam in einem Team sind sie aber noch nie gestanden. „Ich bin sehr glücklich, jetzt mit meinem Vater gemeinsam in einer Mannschaft zu sein. Er hat bei uns als Zeugwart angeheuert“, sagt Sohnemann Schurian. Daher hat der CSCT-Trainer heuer auch einen Grund mehr, den Titel holen zu wollen. „Mein Vater hat mich von Kind auf immer hervorragend betreut. Ich möchte es ihn daher heuer mit Titelehren zurückzahlen“, sagt Roland Schurian. Für Rudolf Schurian, dem 66jährige ehemalige Bundesheerbedienstete gibt es für heuer nur ein Gebot. Er möchte alle Spielerwünsche erkennen und wenn möglich, auch erfüllen

ZUR SACHE

Name: Roland Schurian
Geboren: 06. Noivemnber 1976
Lebensgefährtin: Jaqueline
Tochter: Magdalen (12 Jahre)
Beruf: Bankbeamter (technischer Dienst)
sportliche Funktion: Eishockeytrainer
seine Titelfavoriten: ELV Zauchen, Ultras Spittal, Paternion und Create Sports Carinthian Team
sein Spielerkader: karim Fertani, Jürgen Runda, Oliver Kropf; Mathias Ambrosch, Thomas Gausterer, hannes Pinter, Patrick Trinker, Christian Pichler, David Jank, Kevin Mosser, Rene Lang; Thomas Heuchert, Fabian Rotschnik, Manuel Petritsch, Andreas Ruhdorfer, Rene Schnelzer, Gerald Wucherer, Lucas DePasqualin, Markus Traar, Dominik Wuntschek, Daniel Steinhauser.
sein Saisonstart: Ultras Spittal (Villacher Stadthalle/6.12./20 Uhr), EC Tigers Paternion (Paternion/10.12./18 Uhr), DSG Lednitzen (Stadthalle/14.12/20 Uhr), EC Arnoldstein (Arnoldstein/16.12./18 Uhr).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.