19.10.2016, 18:23 Uhr

Einkaufsparadies im Bleiberger Tal

Freude: Paul Bacher, Petra Rossbacher und Christian Hecher

Feierlich wurde der neue Sparmarkt Wiegele nach wenigen Monaten Bauzeit in Bleiberg neu eröffnet.

BAD BLEIBERG (nic). Es war ein Blick zurück in die traditionsreiche Geschichte des Kaufhaus Wiegele in Bad Bleiberg, aus dem im Jahr 2016 noch einmal ein funkelnagelneuer Sparmarkt wurde. Kauffrau Petra Rossbacher strahlte mit Mutter Margot Wiegele, Ehemann Willi sowie den Töchtern Lisa und Anna Rossbacher um die Wette.

Gute Zusammenarbeit

"Wir haben neu gebaut und alles modernisiert," schwärmt sie zu Recht. Zur Eröffnung kam gefühlt das ganze Hochtal, um sich schon am Vorabend zu orientieren.
Bürgermeister Christian Hecher zeigte sich ebenfalls begeistert über diese wichtige Entwicklung in Bad Bleiberg.
Die positive Zusammenarbeit aller Beteiligten lobte Paul Bacher, Geschäftsführer der Spar-Regionalzentrale in Maria Saal ausdrücklich. Er erinnerte an den alten Spar-Supermarkt und wies auf die Vorzüge der jetzt 600 Quadratmeter Verkaufsfläche hin.
Alles, was die Kunden von einem modernen Sparmarkt erwarten, ist im Angebot. Die Aufteilung ist neu und deshalb schaute so mancher Stammkunde neugierig in die großzügigen Gänge, um herauszufinden, wo es was gibt.
Auch gesehen: Fabian Finding, Karl Schützelhofer, Martin Oberauner, Gunnar Illing, Carina und Tibor Puskas, Sabine und Josef Karrer, Ely und Wolfgang Glader.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.