13.10.2016, 08:03 Uhr

Haare sind ein sensibles Thema

Dietmar Prunner in seinem Herrensalon

Alles unter einem Dach: Wenn Dietmar Prunner morgens seinen Salon aufsperrt, dann von innen

.

NÖTSCH (nic). Vor 15 Jahren übernahm der Nötscher Dietmar Prunner den Friseursalon seiner Eltern. Doch schon vorher war klar, dass Haare in seinem Leben die Stars sind.
Heute führt der 48-Jährige mit acht Mitarbeitern einen Betrieb, in dem gern gelacht wird.
Die besondere Herausforderung besteht darin, dass grundsätzlich ohne Termin gearbeitet wird – sehr zur Freude der Kunden. "Die wollen das so und wir machen das gern, auch wenn es mal stressig wird", erklärt der Friseurmeister.
Fast alle sind Stammkunden und schon in der Tür ist klar, was gemacht wird. Wenn es um Veränderungen geht, dann nehmen sich die Friseurinnen gern Zeit für ein Beratungsgespräch, bevor es dann zum Waschplatz geht, wo das Waschbecken dafür sorgt, dass kein Shampoo im Auge landet.

Haare in jeder Facon

Farbveränderungen und Dauerwellen brauchen Zeit, so dass oft mehrere Kunden gleichzeitig bedient werden und Wartezeiten sinnvoll genutzt werden. "Das Team arbeitet Hand in Hand und jeder hilft, wenn viel los ist", freut sich Prunner.
Alle Friseurleistungen sind möglich. Neben dem Damensalon gibt es auch einen Extrabereich für die Herren. Daher bestimmen Haare in jeder Facon den Alltag. "Bei uns muss jeder Mitarbeiter alles können", erklärt der Nötscher.
Herausforderungen gibt es viele. "Oft sind es die Kinderhaarschnitte", lacht der Friseurmeister. "Die sind schwierig." Kinder, die Schere und Kamm nicht mögen, dürfen auf dem alten Traktor Steyr 15 Platz nehmen und sind begeistert. Auch Farbunfälle, die im Salon 'repariert' werden müssen, sind aufwändig.


Daten und Fakten


Name: Dietmar Prunner
Alter: 48 Jahre
Wohnort: Nötsch
Familienstand: verheiratet, ein Sohn (12)
Gründung: 1970 (Eltern)
Meisterprüfung: 1995, Übernahme 2001
Hobby: Westernreiten
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.