Grabeskirche Jerusalem
Heiliges Grab

Der Kreuzigungsaltar (Golgotafelsen) in der Grabeskirche in Jerusalem
3Bilder
  • Der Kreuzigungsaltar (Golgotafelsen) in der Grabeskirche in Jerusalem
  • hochgeladen von Georg Wastl

Nachdem wegen des Corona-Virus in Jerusalem die Osterfeierlichkeiten eingeschränkt bzw. abgesagt wurden, ein Bericht über meine Israel Reise 2018. Es war für mich ein berührendes Erlebnis, über die Via Dolorosa, vorbei an den Kreuzwegstationen, zur Grabeskirche zu gehen. Sie wurde an der Stelle gebaut, an   der Jesus gekreuzigt wurde, bzw. über dem Grab Christi. Heute ist die Grabeskirche in den Händen von  6 christl. Konfessionen. 
Das Heilige Grab wurde nach Bränden und Erdbeben zuletzt 2016/17 aufwändig restauriert und instandgesetzt. 
Euch Allen ein gesegnetes und frohes Osterfest.

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.