Poesie
Laterne, Laterne...

4Bilder

Sonne Mond und Sterne,
die doch sonst am Himmel steh'n-
lassen heut sich nimmer sehn.

Zwischen Wasserreih und Schloss
ist die Finsternis so groß;
gegen Löwen rennt man an,
die man nicht erkennen kann!

Kleine freundliche Laterne,
sei du Sonne nun und Stern:
sei noch oft der Lichtgenoß
zwischen Wasserreih und Schloss!

Oder - dies ist einerlei -
zwischen Schloss und Wasserreih!

Theodor Storm (1817 - 1888)

Autor:

Hildegard Stauder aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

41 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



3 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.