Krampuslauf
Als die Teufel durch Villach liefen

34Bilder

VILLACH (bm) Am Freitag war es wieder soweit, der alljährliche Perchtenlauf durch die Villacher Innenstadt fand statt. 45 Perchtengruppen aus ganz Österreich kamen in die Draustadt, um hier ihr teuflischen Treiben zu vollrichten. Die am weitesten gereiste Grupe kam aus Baden in Niederösterriech. Insgesamt liefen mehr als 1000 Krampusse übern Hauptplatz. Auch der eine oder andere Nikolaus machte mit.
Wie auch im vergangenen Jahr gab es auch eine eigene Kinderzone am Hauptplatz, dennoch fanden sich überall schaulustige Kinder und Jugendliche. Sicherheit stand an oberster Stelle, so herrschte für die Teufel Alkoholverbot, und den Zuschauern wurde auch verboten, die Teufel an den Hörnern zu packen. Am Ende des Laufs folgte auch die Demaskierung, um Kindern klarzumachen, dass es nur eine Show ist.

Autor:

Bernhard Mairitsch aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.