..den Frieden des Heilandes verspüren

Der Tempel in Sao Paolo - Brasilien
  • Der Tempel in Sao Paolo - Brasilien
  • Foto: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage
  • hochgeladen von Heinz Mauch

Neil Andersen berichtete über folgendes persönliche Erlebnis im Zusammenhang mit der (möglichen) Wirkung des Buches Mormon.

Vor der erneuten Weihung des São-Paulo-Tempels in Brasilien im Jahr 2004 wurden die Tempeltüren für viele bekannte Vertreter des Staates, der Wirtschaft und des Bildungswesens geöffnet. Als ich einen hoch angesehenen Volksvertreter durch den Tempel führte, fiel mir auf, dass der Mann alles sehr aufmerksam betrachtete. Erst als wir zum Schluss in einen Siegelungsraum kamen, wurde mir klar, woran das lag.

Er erklärte mir ganz ernst: „Herr Andersen, ich möchte Ihnen etwas über meine Familie erzählen. Mein ältester Sohn ist vor fünf Jahren an Krebs gestorben. Er war 35 Jahre alt. In seinen letzten Monaten konnte er keinen Frieden finden. Er war nervös, beunruhigt und machte sich Gedanken über seine Familie, sein Leben und darüber, was jetzt auf ihn zukommen würde. Ein Bekannter, der Ihrer Kirche angehört, wusste, wie es um meinen Sohn stand. Er gab mir ein Exemplar des Buches Mormon und meinte, ich solle es meinem Sohn geben.

Für mich war es ein Wunder, als ich sah, wie sich dieses Buch auf meinen Sohn auswirkte. Er hat es regelrecht verschlungen. An den Rand schrieb er Notizen und Gedanken. Seine Sorgen und Ängste verschwanden. Durch das Lesen im Buch Mormon fand er tiefen Frieden. Als er starb, lag das Buch neben ihm. Ich bin sehr dankbar für den Frieden, den das Buch ihm gebracht hat.“

Neil Andersen geht dann auf verschieden Aspekte ein, die der Menschenseele inneren Frieden bringen.

Ein alter Berufskollege hat mir vor kurzem sinngemäß die Frage gestellt, dass er nicht versteht, dass bei einem an und für sich so analytisch denkenden Menschen wie mir, dessen Arbeit durch diese Fähigkeit immer gute Ergebnisse liefert, so etwas wie Glaube oder religiöse Hingabe ins Denkschema passen kann.

Nun, obwohl es viel zu sagen gibt, das geht es es einfach darum es auszuprobieren. Für Frieden, wirklichen inneren Frieden lohnt es sich. Viel mehr als man denkt oder zu denken imstande ist.

https://www.lds.org/liahona/2008/01/7?lang=deu

Autor:

Heinz Mauch aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.