Ein Weihnachtszauber liegt in der Luft ...

Wenn Väterchen Frost noch bizarre Kristalle zaubert und auf den Schnee setzt, von einer Zartheit und Schönheit, wie funkelnde Diamanten im Sonnenlicht. Helle, warme Sonnenstrahlen lassen die Eiskristalle wie Feenzauber als flimmernden Diamantenstaub im Licht der Sonne taumeln ...
  • Wenn Väterchen Frost noch bizarre Kristalle zaubert und auf den Schnee setzt, von einer Zartheit und Schönheit, wie funkelnde Diamanten im Sonnenlicht. Helle, warme Sonnenstrahlen lassen die Eiskristalle wie Feenzauber als flimmernden Diamantenstaub im Licht der Sonne taumeln ...
  • hochgeladen von Hildegard Stauder

Ein Weihnachtszauber liegt in der Luft, 
wenn auf den Christkindelmärkten
es nach Lebkuchen, Glühmost und Maroni duftet,
und niemand vermag sich dem Zauber,
voller träumerischer Sehnsucht
der besinnlichen Weihnachtszeit zu entziehen.

Wenn aus den Fenstern in der Dämmerung
warme heimelige Lichter leuchten
im Glanz der wirkungsvollen Dekorationen,
und strahlende, helle elektrische Lichterketten
schmücken Häuser und Gassen.

Ein süßer, verführerischer Duft nach Keksen,
Tannengrün und Bratäpfel zieht durch das Haus
und bestärkt die Vorfreude auf das kommende Fest;
dann ist Weihnachten nicht mehr weit!

Hildegard Stauder

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen