Alterungsprozess ...
Man bleibt jung, so lange man noch lernen, neue Gewohnheiten annehmen und Widerspruch ertragen kann. (Maria von Ebner Eschenbach)

28Bilder

Das Alter ...
Wenn man das Alter Revue passieren lässt,
wird es einem bewusst: mit dem Älterwerden,
hat ein jeder so seine Probleme.
Als Kind man das locker sieht,
die Anzahl der Kerzen auf der Geburtstagstorte
man begeistert zählt.
Der Inhalt der Geschenkpakete
sind alters- und interessebedingt!
Dann, wenn die Welt plötzlich anders aussieht,
die kindliche Wahrnehmung schwindet,
der Sinn für Humor entsteht
und das Bedürfnis die Nacht zum Tag zu machen erwacht!
Dann spielen die Hormone im Kopf verrückt
und verstohlen schaut man auf das andere Geschlecht.

Nun man viel Zeit vor dem Spiegel verbringt.
Nur ein Gedanke kreist dir im Kopf herum:
wann endlich werde ich 20 Jahre alt sein!
Der Körper entwickelt sich oft zu schnell
wobei der Verstand dabei auf der Strecke bleibt.
Das sind dann auch die Jahre,
wo von Zeit zu Zeit die Türen knallen!

Dann flattern auch noch die Schmetterlinge in deinem Bauch
und die erste Liebe empfindet man wie einen Rausch!

20 Jahre wolltest du schnellstens werden,
aber dann wird die bewusst,
dass du schon morgen 30 Jahre alt sein wirst!

Wo sind denn nur deine unbeschwerten Jugendjahre geblieben?

Nun stehst du mitten im Leben,
hast eine eigene Familie, die zu dir steht.
Im Beruf bist du sicher verwurzelt
und plötzlich wird dir zum 40er gratuliert.
Du fühlst dich jung an Jahren, noch voller Elan!
Jetzt hast du das Alter erreicht,
wo du dich mindestens einmal gern zurück erinnerst!
War doch die Schulzeit eigentlich nicht so schlecht
und man als Student auch mehr Freizeit genoss!

Aber die Jahre vergehen immer schneller
und schon bald hast du das halbe Jahrhundert erreicht.
Die 50 Kerzen auf der Geburtstagstorte auszublasen,
verlangt schon viel Puste von dir - endlich geschafft -
mit knallrotem Kopf!

Die ersten Falten zieren jetzt deine Haut
und das silberfarbige Haar an den Schläfen
steht dir gut zu Gesicht!
Nun sagt man zu dir: "Die besten Jahre hast du erreicht!"
Auch hat sich im privatem Bereich die Anrede drastisch verändert:
aus "meinem Schatzi" - ist "meine Alte" geworden
und aus Kindermund hört man nur noch, nach "Oma" rufen!

In wenigen Wochen wird wird man dir zum 60er zuprosten und gratulieren.
Du fängst an zu grübeln, denn die Jahre vergehen wie im Flug.
So hättest du es gerne in jungen Jahren erlebt;
aber da warst du im Schneckentempo unterwegs!

Jetzt sind es die Kuraufenthalte die dich reizen,
denn die bauchfreien Urlaubstage an der Cóte d' Azur
der Vergangenheit angehören!
Die Jahre eilen mit Riesenschritten auf die Pension zu;
und rückblickend hast du viel erreicht, viel bewältigt.

Aber dann endlich wirst du viel Zeit für deine Hobbys haben;
Fehlanzeige, denn deine Familie hat die Zeit schön verplant!

Schon wieder ist ein ganzes Jahrzehnt vergangen.
Heute feierst du deinen 70er!
Deine geladenen Gäste schmeicheln dir:
"Glauben können wir es nicht, so gut steht dir das Alter zu Gesicht!
Darum heben wir die Gläser
und wünschen dir Gesundheit, Glück und Wohlergehen!"

Ein erfülltes und arbeitsreiches Leben liegt nun hinter mir.
Immer noch lache ich gerne und bin im Herzen jung geblieben.

Nun, wenn ich mir das so Recht überlege...
ich fühle mich gut und könnte glatt 100 Jahre alt werden!
Apropos: Wer genießt, beherrscht die Kunst des Lebens!

Hildegard Stauder

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen