Lenker hob Geld ab
21-Jähriger fuhr mit Auto weg und verunfallte schwer

Ein schwerer Verkehrsunfall mit einer mehr als kuriosen Vorgeschichte ereignete sich am Donnerstagabend in Villach.

VILLACH. Im Zuge des Streifendienstes konnten von der Polizei Neufellach am Donnerstag gegen 23:30 Uhr in der Bruno-Kreisky-Straße mehrere verdächtige Personen wahrgenommen werden. Bei der Kontrolle gab einer davon, ein 21-jähriger Villacher, an, dass er soeben einen Verkehrsunfall hatte. Das verunfallte Fahrzeug kam im angrenzenden Waldstück am Dach liegend zum Stillstand. Ein Alkotest beim 21-jährigen ergab zudem eine starke Alkoholisierung. Der 21-jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins LKH Villach gebracht.

Ins Auto gesprungen

Der ebenfalls vor Ort befindliche Zulassungsbesitzer des verunfallten Fahrzeuges, ein 20-jähriger Villacher, gab an, dass der 21-jährige das Fahrzeug ohne dessen Einwilligung in Betrieb genommen habe. Er sei kurz, um schnell Geld von einem Bankomaten zu holen, ausgestiegen und habe den Schlüssel nicht abgezogen. Der 21-jährige sei in diesem Moment in den Wagen gesprungen und davongefahren. Kurz darauf verlor dieser vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr bei der Kreuzung gerade aus.

Bergung

Die Bergung des Pkws wurde von der Feuerwehr durchgeführt. Die HFW Villach und die FF Perau waren mit ca. 25 Mann und 5 Einsatzfahrzeugen vor Ort. Am PKW entstand durch den Vorfall ein vermutlicher Totalschaden. Der 21-jährige wird angezeigt.

Anzeige
Das sind die schön geschmückten Christbäume der fünf teilnehmenden Firmen. Stimmen Sie für Ihren Favoriten ab.
1 Aktion 5

Mit Online-Voting
Christbaumausstellung beim Adventzauber in Velden

Beim Adventzauber in Velden erwartet die Besucher eine traumhafte Weihnachtsstimmung. VELDEN. Auch heuer verwandelt sich Velden in der Adventszeit wieder in die romantische Engelstadt. Besucher können bei einem Bummel durch die Westbucht zahlreiche Advent-Attraktionen entdecken, die zum Innehalten, Genießen und Staunen einladen. Das märchenhaft beleuchtete Falkensteiner Schlosshotel Velden, ein schwimmender Adventkranz sowie eine schwimmende Krippe sind dabei nicht die einzigen Highlights....

Anzeige
Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bei der AVS.
1

AVS - Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärntens
MitarbeiterInnen für den Fachbereich Schulassistenz/Inklusion gesucht

Die Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärntens sucht für den Fachbereich Schulassistenz/Inklusion ab sofort MitarbeiterInnen in Teilzeitbeschäftigung. Ihre Qualifikationen: FachsozialbetreuerInnen für Behindertenarbeit (BA) undBehindertenbegleitung (BB)PflegeassistentInnen, PflegefachassistentInnenDiplom-SozialbetreuerInnen Behindertenarbeit (BA)Behindertenbegleitung (BB)Sozial- und IntegrationspädagogInnenPädagogInnenZu den Aufgaben (Schulassistenz) zählen: Assistenz während des Unterrichts...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen