Finkenstein
30 Jahre für ein grünes Paradies

Auf 20.000 Quadratmetern gestaltete sich das Paar eine anschauliche grüne Oase. Auch einen Fischteich gibt es am Anwesen.
19Bilder
  • Auf 20.000 Quadratmetern gestaltete sich das Paar eine anschauliche grüne Oase. Auch einen Fischteich gibt es am Anwesen.
  • Foto: wrann
  • hochgeladen von Alexandra Wrann

Brigitte und Franz Unterweger haben sich in Finkenstein ihr eigenes Paradies geschaffen. Auf 20.000 Quadratmetern blühen derzeit hunderte Rosen und vieles mehr. 

FINKENSTEIN. In Finkenstein, etwas versteckt am Ende einer Seitenstraße, findet sich das "grüne Paradies" von Brigitte und Franz Unterweger. Auf 20.000 Quadratmetern gestaltete sich das Paar eine grüne Welt aus gefühlt tausend und mehr Pflanzen – ob Mammutbaum oder hunderte Rosen, exotische Sträucher oder dem plätschernden Bächlein.

Tausende Stunden später

Seit dem Jahr 1990 gestaltet das pensionierte Paar aus Finkenstein ihren "Garten". Aus der früher kargen Fläche wurde inzwischen ein grün-buntes Paradies. "Im Jahr sind es um die 2.000 Stunden, die wir dafür aufwenden", berichtet Brigitte.

Mehr als 200 Bäume

Mehr als 200 Bäume zieren heute den Garten, fünf Teiche sorgen für ein angenehmes Klima. "Es ist halt eine Leidenschaft, die man teilt", schmunzeln die Unterwegers. Die Wintermonate nutzen die beiden dazu, Zeitschriften und Gartenlektüren zu studieren. "Dann bestellen wir die ersten Pflanzen, vieles bekommen wir aber auch von Bekannten, wenn etwas überbleibt, findet es bei uns seinen Platz", erzählt die Hobbygärtnerin.

Von Stein bis Kräutergarten

Auch die zahlreichen Mauerwerke und Beete – neben einem Rosengarten gibt es einen Beeren-, einen Wein-, einen Gemüse-, einen Wald-, einen Stein- und einen Kräutergarten – wurden in Eigenregie errichtet. Die Utensilien dafür karrten die leidenschaftlichen Gartengestalter aus dem ganzen Land zusammen.
Und auch an die Enkeltochter wurde gedacht, ein geräumiges Baumhaus, mit extra Toilette im "Erdgeschoss", findet sich versteckt zwischen den Kronen der Altbäume. "Das Übernachten im Baumhaus ist für mich und die Enkelin schon eine fixe Tradition", berichtet Brigitte.

Die Enkelin hilft mit

Auch für diesen Sommer hat sich ihr Besuch aus Deutschland bereits angekündigt, welche Projekte in die Tat umgesetzt werden, "ergibt sich spontan". Zu tun gebe es jedenfalls genug, weiß Brigittte. Neben jäten, säen, bauen und ernten, wird freilich auch gemäht. Aber "nur" 2.500 Quadratmeter, "der Rest wächst, wie er wächst", erzählt Franz Unterweger. Das Mähen ist sein Part. 

Wer rastet, rostet

Wer aber denkt, dass die beiden den ganzen Tag im Garten verbingen, der irrt. So gehört auch die Radrunde am Vormittag zur Tagesroutine. "Wer rastet, der rostet", weiß man hier.

---------

Ein paar Zahlen

Fläche: 20.000 Quadratmeter
Gepflegte Rasenfläche: 2.500 Quadratmeter
Raritäten und mehr: Urwaldmammutbaum, Ginko, acht verschiedene Magnoliensträucher, rote und weiße Blumenhartriegel, Lebkuchenbaum, 150 Rosen, 50 Pfingstrosensträucher, etc.
Arbeitsstunden im Jahr: 2.000

Autor:

Alexandra Wrann aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen