Alexander Telesko
Aufruf zur Spende für die Bauerngman am Samstag

Kurt Maschke und Ali Telesko mit einem kleinen Teil jener Mörser, die am Samstag einen neuen Besitzer finden sollen.
  • Kurt Maschke und Ali Telesko mit einem kleinen Teil jener Mörser, die am Samstag einen neuen Besitzer finden sollen.
  • Foto: RMK
  • hochgeladen von Thomas Klose

Am kommenden Samstag ruft Apotheker Alexander "Ali" Telesko zur großen Spendenaktion für die Bauerngman in der neuen Lind Apotheke auf.

VILLACH. Zum zweiten Mal in Folge kein Villacher Kirchtag und damit kein Kirchtagsladen der Bauerngman. Die Woche vor dem großen Brauchtumsfest wurde seitens der "Gman" sonst immer dazu genutzt, Spenden für die Kindlkasse zu sammeln. Das fällt nun wieder flach und der Kassa, deren Inhalt immer dazu genutzt wird, hilfsbedürftige Kinder zu unterstützen, entgeht wieder ihre wichtigste Einnahmequelle.

Aufruf zur "Mörser-Spende"

Mit Apotheker Ali Telesko will ein bekannter Villacher der Bauerngman nun unter die Arme greifen. Telesko wird am Samstag einen Großteil seiner berühmten Mörsersammlung gegen eine Spende abgeben. Vor 80 Jahren begann sein Vater mit dem Sammeln von Mörsern, die für einen Apotheker ja unabdingbar sind. Heute zählt die Lind Apotheke stolze 210 Exemplare. "Der älteste Mörser ist 200 Jahre alt. Für den guten Zweck werden wir uns jetzt aber von diesen Unikaten trennen. Wir wollen die Kindlkasse der Bauerngman mit dieser Spendenaktion unterstützen", hofft Telesko.

So läuft die Aktion

Am Samstag (19. Juni) von 10 bis 16 Uhr hat jeder in der neuen Lind Apotheke in der Genotteallee in Villach-Lind die Möglichkeit, einen Telesko-Mörser gegen eine Spende zu bekommen. Ali Telesko: "Wie viel Wert ein Mörser hat, das soll jeder für sich entscheiden. Man sollte aber immer im Hinterkopf haben, dass man damit Gutes tut und die Kindlkasse der Bauerngman unterstützt, und damit viele Kinder, die sich immer sehr auf die Hilfe der Bauerngman freuen." Die Kalkulation läuft wie folgt: 200 Mörser werden für den guten Zweck abgegeben. Gibt man je Mörser zehn Euro, dann kommt schon eine tolle Summe von 2.000 Euro zusammen, die der Kindlkasse zugute kommt.

Bauerngman dankbar

Sehr dankbar über das Engagement von Telesko zeigt sich Großbauer Kurt Maschke: "Die Haupteinnahmequelle für die Kindlkassa war immer die Lader-Woche vor dem Kirchtag. Dass der Kirchtag und damit das Laden jetzt zum zweiten Mal ausfällt, tut uns im Herzen weh." Maschke weiter: "Wir müssen jetzt Alternativen suchen, um unsere Kindlbescherung am Ende des Jahres wie gehabt durchführen zu können, da sind wir für Initiativen wie jener von Ali Telesko sehr dankbar." Für die Bauerngman ein klarer Fall: "Am Samstag wird eine Abordnung der Gman in der Lind Apotheke mit dabei sein." Ein weiterer Grund also, um am Samstag kurz in der Apotheke vorbeizuschauen und einen kleinen Beitrag für die Kindlkassa der Gman zu leisten.

"Digitale Spendenjagd"

Um die Kindlkasse zu füllen, hat die Bauerngman übrigens schon weitere Pläne. "In einigen Tagen werden wir alle Infos auf unseren Social Media-Plattformen kommunizieren", so Maschke. Geplant sei eine "digitale Spendenjagd". Mehr will die Gman aber nicht verraten. Nur so viel: "Jeder, der mitmacht, kann auch tolle Preise gewinnen."

Anzeige
Schädlingsbekämpfer Manuel Klement ist Experte auf seinem Gebiet und berichtet über aktuell vorherrschende Schädlingsprobleme in Kärnten.
2

ContraPest
Schädlingsbekämpfer sind keine Mörder

Manuel Klement von ContraPest möchte mit dem schlechten Ruf der Schädlingsbekämpfer aufräumen. VILLACH. Schädlingsbekämpfer werden zumeist mit Ekel üblen Gerüchen und ständiger Arbeit mit Ungeziefer verbunden. Manuel Klement hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, die Bevölkerung aufzuklären. Der Fachmann ist meist dann gefragt, wenn wir selbst nicht weiter wissen. In diesem Fall ist ein professioneller Schädlingsbekämpfer der ideale Ansprechpartner. Nicht umsonst handelt es sich um einen...

Anzeige
Die MILO Terrasse verwandelt sich von 2. bis 8. August in eine einzigartige Kirchtagslocation.
6

Villach
Restaurant Milo lädt zum Terrassen-Kirchtag ein

Locker lässige Kirchtagsstimmung mit feinen, regionalen Köstlichkeiten und Live-Musik, auf Kärntens schönster Kirchtagsterrasse. VILLACH. Lederhosen, Dirndl, Live-Musik und preisgekrönte Kirchtagssuppe. Feinste Kulinarik ist unsere Tradition. Von Montag, 2. August 2021 bis Sonntag, 8. August 2021 verwandeln wir unsere Milo Terrasse zur einzigartigen Kirchtagslocation. Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die imposante Bergwelt Kärntens, während Sie die Kirchtagsstimmung und unsere...

Anzeige
Von 4. bis 7. August  herrscht wieder Kirchtagsstimmung in der Lederergasse 29 .
1 4

Villach
Hauskirchtag in der Lederergasse 29

Das 29er in der Villacher Lederergasse veranstaltet wieder den traditionellen Hauskirchtag. Vorbeischauen und Kirchtagssuppe genießen. VILLACH. Von Mittwoch, 4. 8. 2021 bis Samstag, 7. 8. 2021 findet der traditionelle Hauskirchtag vom 29er in der Lederergasse 29, unter Einhaltung der gesetzlich Vorgaben statt. Selbstverständlich gibt es für die Gäste auch heuer wieder die hausgemachte Kirchtagssuppe. Dazu werden einige regionale Produkte aus Kärnten und Oberitalien serviert. Für ausgelassene...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen