Alpenstraße
Den Fahrern drohen bis zu 5.000 Euro Strafe

Eine Szene des Videos
  • Eine Szene des Videos
  • Foto: Privat/Polizei Kärnten
  • hochgeladen von Alexandra Wrann

GTI-Sünder könnten nun tief in die Tasche greifen müssen. Gegen zwei Fahrzeughalter erfolgen nun weitere Einvernehmen, zu rechnen ist mit einer Strafe von bis zu 5.000 Euro.

VILLACH. Sie drifteten auf der Dobratsch Alpenstraße, verursachten ohrenbetäubenden Lärm und verursachten massive Schadstoff Emissionen, einige Fahrzeughalter, die zum inoffiziellen GTI-Treffen den Dobratsch heimsuchten. Nun drohen zwei der Fahrer, die anhand eines Videos letztlich ausgeforscht werden konnten, erhebliche Strafen. Sie müssen sich auf Zahlungen von bis zu 5.000 Euro gefasst machen.
Das Video wurde am 20. September aufgenommen, auf einem Parkplatz entlang der Alpenstraße (Naturschutzgebiet). Das Stadtpolizeikommandos Villach sichtete das Videomaterial und führte umfangreiche Ermittlungen durch, wobei letztlich sowohl der Halter des driftenden Fahrzeuges als auch der Halter des stehenden PKWs, beide aus Wien, ausgemittelt wurden.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen