Ein Spiel rund um den Weltfrieden

6Bilder

VILLACH. In Summe 22 Mädchen und Buben der Volksschule VS 3 in Villach sowie ein Bub der 2. Klasse des Peraugymnasiums erlebten im April eine außergewöhnliche Schulwoche. Außergewöhnlich deshalb, weil das Lernen anders ablief als sonst.

Das Projekt

"So viel haben wir in einer Woche noch nie gelernt", sagen die Schüler beinahe im Chor als sie anfangen von ihrer Projektwoche zu erzählen. Einer Woche, in der sich alles um den "Weltfrieden" drehte. Von 16. bis 20. April spielten sie das "World Peace Game". Ein Spiel, das das Klassenzimmer in ein Parlament und die Schüler in ranghohe Personen verwandelte, die Krisen lösen und somit den Weltfrieden wiederherstellen sollen. 

Spannend und lehrreich

"Außerordentlich spannend, aber auch hart und anstrengend waren die vielen Stunden, in denen wir erfahren, gespürt und schließlich begriffen haben, wie die Welt funktioniert und dass jede/r von uns ein wichtiger Teil darin ist", erklärt Klassenlehrerin Christa Fleischhacker, die Initiatorin der Projektwoche. Auch die Schulleiterin, Gabriele Eizinger, war von Beginn an "begeistert". Nachdem die Woche geschlagen und die Kinder "gewonnen" hatten, schloss Fleischhacker ihr Resümee: "Ich habe im Laufe meiner Lehrerinnen-Tätigkeit nichts Beeindruckenderes und für die Kinder Spannenderes und Lehrreicheres kennengelernt, bei dem sie mit solcher Begeisterung in so kurzer Zeit so viel Lebenswichtiges begreifen." 
Als Spielleiter fungierte Markus Koschwan, ein Student, der die Ausbildung bei John Hunter absolviert hat.

Zum Spiel

Das World Peace Game (nach John Hunter) wird mit einer Klasse von ca. 30 SchülerInnen gespielt. Das Spielbrett ist dreidimensional und stellt eine Welt dar.
Es gibt ein Landniveau, eine Unterwasserwelt, den Luftraum und das Weltall. Die Kinder bekleiden in dieser Welt hohe Positionen, wie etwa Premier- oder Finanzminister, UNO-Sekretäre, Waffenhändler usw.  Sie "erben" eine Welt, in der etwa 50 Krisen vorliegen, die sie mit Diplomatie und Verhandlungsgeschick gemeinsam lösen müssen. Dafür haben sie fünf Vormittage Zeit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen