Eröffnung des neuen Bauhofs in Villach!

3Bilder

VILLACH (steini). Vergangenen Freitag wurde der neue Bauhof der Wildbach- und Lawinenverbauung, des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus, feierlich eröffnet.

Am neuesten Stand
Mittels einer bedarfsorientierten Planung und Bauumsetzung wurde besonders darauf geachtet, dass der Bauhof den Anforderungen der heutigen Zeit entspricht. Der neue Standort wurde aufgrund der guten Verkehrsanbindungen zu den verschiedenen Autobahnen im Badstubenweg errichtet. Neben einem modernen Bürogebäude befinden sich Werkstätten und verschiedene Lager sowie Speziallager am Zentralbauhof wieder. Eine Photovoltaikanlage sorgt zusätzlich für die Eigenstromversorgung und Einspeisung in das öffentliche Stromnetz.

Tätigkeitsbereiche
Eine wesentliche und unverzichtbare Aufgabe der Wildbach- und Lawinenverbauung ist es, die Natur zu beobachten, Naturgefahren zu erkennen und die Menschen vor diesen Gefahren zu schützen. Durch den Einsatz des Bauhofes wir dadurch eine effiziente Abwicklung der Baufelder garantiert. Darunter fallen u.a. die Einrichtung und Versorgung der Baufelder mit der Baustellengrundausstattung wie z.B. KFZ, eigenen Baumaschinen, Werkzeugen und Baumaterialien.

Autor:

Dominik Steinwender aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.