Felsen brach: Verletzte Alpinisten aus Villach und Velden mit Hubschrauber geborgen

Die Alpinisten mussten mit Hubschraubern geborgen werden (SYMBOLFOTO)
  • Die Alpinisten mussten mit Hubschraubern geborgen werden (SYMBOLFOTO)
  • Foto: kk
  • hochgeladen von Wolfgang Kofler

VILLACH, MALLNITZ. Dramatische Szenen spielten sich heute, Samstag, im Tauerntal ab! Im Mittelpunkt: zwei Bergsteiger aus Villach (42) und Velden (28). Die als erfahren geltenden Alpinisten unternahmen eine Eisklettertour am sogenannten Bussardwaldfall im Tauerntal (Gemeinde Mallnitz).

Felsen brach ab

Nach dem Aufstieg brach jedoch beim Abseilen ein Felsblock, der von den beiden Kletterern als Sicherungspunkt genutzt wurde. Der 28-jährige stürzte dadurch ca. 15 Meter über die fast senkrechte Eiswand auf ein darunter befindliches Podest, wo er zum Liegen kam. Sein Kletterpartner, der sich bereits zuvor abgeseilt hatte, stieg zum Verletzten zurück hinauf und alarmierte die Rettungskräfte.

Beide Alpinisten verletzt

Der Veldener wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Lienz geflogen. Auch der 42-jährige Villacher erlitt durch herabfallenden Gesteinsbrocken leichte Verletzungen am Rücken. Er wurde mit dem Polizeihubschrauber ins Tal gebracht und will sich selbstständig ärztlich untersuchen lassen.

Autor:

Wolfgang Kofler aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.