Zum 80. Geburtstag
Gernot Bartl wird Ehrenbürger der Stadt Villach

Gernot Bartl Ehrenbürgerschaft
Gernot Bartl, zukünftiger Villacher Ehrenbürger, gemeinsam mit Gattin Barbara und Bürgermeister Günther Albel, der auch zum 80.Geburtstag gratulierte.
  • Gernot Bartl Ehrenbürgerschaft
    Gernot Bartl, zukünftiger Villacher Ehrenbürger, gemeinsam mit Gattin Barbara und Bürgermeister Günther Albel, der auch zum 80.Geburtstag gratulierte.
  • Foto: Stadt Villach
  • hochgeladen von Alexandra Wrann

Die Stadt Villach wird Gernot Bartl auf Vorschlag von Bürgermeister Günther Albel die Ehrenbürgerschaft verleihen.

VILLACH. Bartl, der am Montag seinen 80. Geburtstag feiert, war neben seinem Hauptberuf bei der Stadt Villach in vielen wichtigen Funktionen zum Wohl der Allgemeinheit tätig.So war Bartl zehn Jahre lang Geschäftsführer der Villacher Kirchtags GmbH. Auch im Stadtmarketing brachte er sich viele Jahre lang erfolgreich ein.
Bartls soziales Engagement zeigte sich im Rahmen seiner Mitgliedschaft bei der Bauerngman Villach, wo er als „Kindlvater“ karitative Projekte umgesetzt hat.
Sein aber wohl öffentlichkeitswirksamstes Amt war jenes als Kanzler der Villacher Faschingsgilde, das welches fast 30 Jahre lang bekleidete.

Wichtige Funktionen

In Bartls Ära brachte es die Gilde zu Einschaltquoten jenseits der Zwei-Millionen-Zuseher-Marke. „Es ist ein absolutes Alleinstellungsmarkmal, dass eine Person bei Kirchtag und Fasching eine prägende Position eingenommen hat“, betont Bürgermeister Albel Bartls Rolle.

Erst zehn Ehrenbürger

Aufgrund seiner zahlreichen Aktivitäten für Villach wurde Gernot Bartl bereits 2004 der Ehrenring der Stadt Villach verliehen. Nun wird er der elfte Villacher sein, dem in der Zweiten Republik die Ehrenbürgerschaft zuerkannt wird.
Die bisherigen Ehrenbürgerinnen und Ehrenbürger sind Gerda Fröhlich (Carinthischer Sommer), Klaus Kummerer (Alpenverein), Oskar Passernig (Schiläufervereinigung Villach), Helmut Wulz (A-cappella-Chor Villach) sowie die Bürgermeister Jakob Sereinigg, Gottfried Timmerer, Josef Resch, Jakob Mörtl, Leopold Hrazdil und Helmut Manzenreiter.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen