Grenzspannung: heute Finale im Kulturhofkeller

Heute ist Grenzspannung noch in Villach zu sehen! Am Montag startet das Team in Klagenfurt in der Theaterhalle 11.
6Bilder
  • Heute ist Grenzspannung noch in Villach zu sehen! Am Montag startet das Team in Klagenfurt in der Theaterhalle 11.
  • hochgeladen von Marc Germeshausen

Nachwuchskunstprojekt mit Theater und Ausstellung feiert heute Abend Dernière und Finissage

Eine Woche lang war das Kunstverschmelzungskollektiv Special Symbiosis im Villacher Kulturhofkeller mit „Grenzspannung“ zu sehen. Sieben Künstlerinnen und Künstler stellten ihre Photographien und Gemälde aus; die Jugendlichen aus der Schreibwerkstatt überraschten mit einer literarischen Führung durch die Ausstellung; Texte von fünf Autorinnen und Autoren wurden als kompaktes Theaterstück aufgeführt. Heute Abend ist das Crossover-Projekt zum letzten Mal in Villach zu sehen, danach geht die Tournee weiter nach Klagenfurt, Haag und Wien, wo es auch Teil der europäischen Theaternacht sein wird.

Ziel war es, einen „jungen Blick“ auf Spannungen und Konflikte unserer Zeit zu präsentieren. Inhaltlich reicht der Bogen von jugendlicher Rebellion über Ausgrenzung und Intoleranz bis hin zur NS-Zeit in Kärnten und ihren Auswirkungen auf die Gegenwart. Corinna Pumm, Markus Schöttl und Sandra Pascal müssen deshalb auf der Bühne in eine Vielzahl von Rollen schlüpfen. Bei der heutigen Dernière werden Martin Dueller, Lisa Rakowitz und Martin Mittersteiner verfolgen, wie ihre Texte von Renate Aichinger inszeniert wurden. Für Kunstkäufer gibt es bei der Finissage die Gelegenheit, mit Laura Stromberger, Theresa Pewal, Martin Steiner und Miloš Wächter persönlich über den Preis ihrer Kunstwerke zu verhandeln.

Vergangenen Donnerstag lasen Nachwuchsautorinnen und –autoren aus der Schreibwerkstatt des Jugendzentrums Texte, die sie zu den ausgestellten Bildern verfasst haben. Vizebürgermeister Richard Pfeiler war bei diesem literarischen Rundgang dabei und zeigte sich begeistert von den jungen Talenten. Er bekräftigte bei der Gelegenheit auch die städtische Förderung des Kulturhofkellers und des Grenzspannung-Projektes, denn: „Heutzutage wird oft nur noch nach der ökonomische Verwertbarkeit von Kreativität und Kunst gefragt, aber Kunst muss sich vor allem frei entfalten können“.

Der Ausstellungsbetrieb beginnt heute um 19 Uhr, das Stück um 20 Uhr im Kulturhofkeller in der Lederergasse 15. In Klagenfurt ist Grenzspannung am 31.10., 1. und 2.11. im Theater Halle 11 zu Gast. Kartenreservierung unter reservierung@special-symbiosis.at

Anzeige
Herbstzauber in Bad Kleinkirchheim: Im Hotel Almrausch genießen Sie zauberhafte Momente im goldenen Paradies der Nockberge.
1 1 7

Vom Berg zum See
Zauberhafte Momente im Hotel Almrausch genießen

Genießen Sie goldene Herbstmomente und einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Region Nockberge im Hotel Almrausch. BAD KLEINKIRCHHEIM. Im persönlich geführten 4-Sterne-Hotel in Bad Kleinkirchheim checken Sie nicht ein, sondern kommen an. Hier werden Entspannung, Genuss und Wohlbefinden erlebbar. In einem der 31 Zimmer bekommen Sie sofort die Gelegenheit, nach der Anreise zu relaxen und die Aussicht auf die Nockberge zu genießen., Alle, die ein kleines, persönliches Wellnesshotel suchen, sind...

Anzeige
Bier und Herbst, das passt gut zusammen.
2

Bierherbst 2021
Herbst-Höhepunkt: Bier, Musik und erlesene Kulinarik

Als Ergänzung zum HÜTTENKULT und KÜCHENKULT in der Region Villach – Faaker See – Ossiacher See und dem Krimifestival, ist der Bierherbst vom 17. September bis 17. Oktober 2021 ein weiterer Herbst-Höhepunkt in der Draustadt. VILLACH. Zum zweiten Mal lockt der Villacher Bierherbst nämlich mit mehr als 30 Veranstaltungen, rund 25 teilnehmende Betrieben und 100 verschiedenen Bieren in die Draustadt. Einen Monat lang dreht sich alles um bierig-kulinarische Unterhaltung vom Feinsten. Eröffnet wird...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen