HUNGER UND FEDERKLEID!

4Bilder

OFFENE SCHNÄBEL!
Am Morgen sind die Temperaturen nicht so angenehm, doch die Amselmama lässt ihren Nachwuchs alleine im Nest, um nach Futter zu suchen. Die kleinen Amselkinder verhalten sich sehr ruhig und kuscheln sich aneinander um nicht an Wärme zu verlieren.
Man muss erwähnen, auch der Herr Papa schaut ab und zu vorbei und bringt einen Happen mit. Die Hauptlast aber trägt die Mama.
Bei den Jungvögel ist der Ansatz des Gefieders zu bemerken, von Tag zu Tag aber nehmen die Kleinen an Größe zu. Nach der Ruhe, wird es lebendig, wenn Mama am Nestrand auftaucht und Futter im Schnabel mitbringt.
Alle Kleinen recken zugleich die Hälse in die Höhe, die Schnäbel sind weit geöffnet und Gezwitscher hebt an, wozu, um den größten und besten Happen zu erwischen.
Jeder will etwas bekommen um groß und stark zu werden. Denn es steht ja "Allerlei" an. Nämlich, das Erwachsen werden um sich in der Vogelwelt behaupten zu können.
Daher zur Zeit, Futter ist für die Kleinen heran zu schaffen. Eine große Herausfoderung für die Amseleltern.
So wird noch einige Zeit vergehen, schlafen und gefüttert werden, bis zum ersten Ausflug aus dem Nest, der mit lauten Lockrufen der Mama beginnt.
Es dauert noch ein bisschen.

Autor:

rudolf nositzka aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen