Velden
Kulturring unter neuer Führung

Neue Obfrau ist Andree Feyertag. Maria Luise Tomazej bleibt in beratender Funktion erhalten.
  • Neue Obfrau ist Andree Feyertag. Maria Luise Tomazej bleibt in beratender Funktion erhalten.
  • Foto: KK/Privat
  • hochgeladen von Alexandra Wrann

Neue Obfrau ist Andree Feyertag. Maria Luise Tomazej bleibt in beratender Funktion erhalten.

VELDEN. In der kürzlich abgehaltenen Generalversammlung des Kulturrings Velden wurde Andree Feyertag als neue Vereinsobfrau bestimmt. Sie übernimmt von Maria Luise Tomazej die Leitung des Kulturrings Velden.

Dank für ihr Wirken

Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk und Kulturreferent Dietmar Piskernik waren anwesend und sprachen der scheidenden Obfrau Maria Luise Tomazej den Dank für das engagierte Wirken und Bemühen, interessante Vortragende nach Velden zu holen oder die Absolvierung zahlreicher Bildungsreisen in die Alpe-Adria-Region, aus. Die neue Obfrau Andree Feyertag nahm die Glückwünsche seitens der Gemeindevertretung dankend an und präsentierte in ihrer neuen Funktion sogleich die Kulturhighlights für den kommenden Sommer. „Das Bewährte wird weitergeführt und neue Ideen werden umgesetzt“, so die neue Obfrau. Maria Luise Tomazej bleibt dem Kulturring weiterhin in beratender Funktion erhalten.

Autor:

Alexandra Wrann aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.