Feffernitz: Neue Details
Mordopfer hatte Angst

Neue Details wurden nun vom Anwalt der Ermordeten in Feffernitz bekannt gegeben. Zwei Aussagen belasten den tatverdächtigen Mann, welcher auch der Vater des ungeborenen Kindes ist,  der so tragisch ums Leben gekommenen Frau schwer. Einerseits gibt ein Freund der Ermordeten zu Protokoll, das ihm die bedauernswerte Frau kurz vor ihrem Tod mehrmals mitteilte , das sie Angst vor dem seit 22. August in Untersuchungshaft befinden Mann hätte. Das diese "Ausraster" sie sehr beunruhigten und Sie sich davor fürchtete. Es gab immer wieder Streit ums Gleiche: Der 36-Jährige Mann wollte verhindern das seine Frau von der Affäre und  der daraus folgenden  Schwangerschaft erfuhr. Weiters gab eine Bekannte bei der Polizei an,  das  sie  ihr sagte, das der ehemaligen Schiedsrichter  unbedingt wollte , das Sie nach der Geburt, den Vater als unbekannt angebe.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen