Night Run: Sport und Fun bei der Auftaktveranstaltung von Kärnten Läuft 2013

Nach einem erfrischenden Interview im Startbereich der Running City knallten Anna-Christin, Katja und Stefanie auch eine gute Laufzeit auf die Piste.
3Bilder
  • Nach einem erfrischenden Interview im Startbereich der Running City knallten Anna-Christin, Katja und Stefanie auch eine gute Laufzeit auf die Piste.
  • hochgeladen von Franz Waditzer

Am Freitag wurde das "Kärnten Läuft"-Wochenende mit dem "Wiener Städtischen Wörthersee Night Run" eröffnet. Insgesamt nahmen 310 LäuferInnen daran teil. Danach unterhielt Alfred Dorfer die Besucher mit einer sensationellen Performance.

Der erste Tag bei "Kärnten läuft" beginnt jedes Jahr mit Sport, Spaß und guter Laune. Beim "Nightrun" über 4,255 km zählt nicht unbedingt die schnellste Zeit, sondern das originellste Outfit. So sah man tollen Sport, ansprechende Team- Leistungen und wunderschöne Kostümierungen in einem Bewerb. Die Laufstrecke im Europapark führt teilweise entlang der Lend, ist abwechslungsreich und wird von vielen begeisterteten Lauffans gesäumt.

Der beeindruckende Abend endete mit dem traditionellen Kabarett: Alfred Dorfer mit seinem aktuellen Programm "bis jetzt" sorgte für eine mit 2000 Fans randvolle Running-City. Bis spät in die Nacht wurde gelacht. Noch nie sah man so viel Publikum beim Kabarett der Auftaktveranstaltung. Die Vorstellung endete weit nach 23.00 Uhr.

Autor:

Franz Waditzer aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.