Villach
Ö3 Eisattacke am Rathausplatz

Eisattacke kommt nach Villach
2Bilder
  • Eisattacke kommt nach Villach
  • Foto: Philipp Lipiarski
  • hochgeladen von Alexandra Wrann

Der Ö3-Eistruck liefert Eis. Ende Juni macht der Truck Halt in Villach. 

VILLACH. Der Ö3-Eistruck kommt in die Draustadt! Und zwar am 28. Juni. Das gratis Eis gibt es am Rathausplatz. 

Drei Wochen auf Tour

Der Ö3 Eistruck ist drei Wochen lang in ganz Österreich unterwegs und liefert Gratis-Eis. Am Freitag, den 28. Juni versorgt er alle Villacher Eis-Fans mit den Eiskreationen von Schöller.

Ö3 liefert auch Eis

Von 11.00 bis 14.00 Uhr Gratis-Eis verteilt. Aber auch wer nich persönlich vorbei kommen kann, kann in den Genuss von gratis Eis kommen. Das Ö3-Eisattacke-Team liefert im Umkreis von zehn Kilometern des Tourstopps frei Haus – ins Geschäft, in die Werkstatt, auf die Baustelle, ins Büro oder direkt nach Hause. Natürlich nur so lange der Vorrat reicht!

Anmelden

Ö3-HörerInnen können sich hierzu auf der Ö3-Homepage oe3dabei.orf.at/lottery/index.php?id=1276 anmelden. Ö3-Moderator Philipp Bergsmann ist bei allen Tourstopps mit dabei und berichtet live im Hitradio Ö3.

Zwei Mal in Kärnten

Die Ö3-Eisattacke ist von 24. Juni bis 12. Juli unterwegs und tourt heuer zum 15. Mal durch Österreich. Wo der Ö3-Eistruck in diesem Sommer Halt macht, haben die Ö3-HörerInnen selbst entschieden.
Nach Kärnten kommt die Ö3-Eisattacke heuer noch ein weiteres Mal – und zwar am Mittwoch, den 10. Juli nach Spittal an der Drau. Alle Tourstopps und Infos gibt es auf der Ö3-Homepage.

Wann & Wo

Gratis-Eis in Villach: am Freitag, den 28. Juni von 11.00 bis 14.00 Uhr am Rathausplatz

Eisattacke kommt nach Villach
Eisattacke kommt Ende Juni nach Villach

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen