Slow Trails sollen Touristen anlocken

Rund um den Afritzer See wird der Slow Trail führen der allen Wanderern ein entspannendes Naturerlebnis bieten soll
  • Rund um den Afritzer See wird der Slow Trail führen der allen Wanderern ein entspannendes Naturerlebnis bieten soll
  • Foto: KK/Brigitte Pontasch
  • hochgeladen von Julia Astner

BEZIRK (aju). Im Zuge der Umsetzung der Tourismusstrategie wurde nun das Konzept der Slow Trails entwickelt.

Naturerlebnis

"Die besonderen Landschaftsqualitäten und die Kärntner Mentalität waren unsere Inspiration", sagt Roland Sint, Geschäftsführer der Wörthersee Tourismus GmbH. Slow Trails sind leicht begehbare Kurzwanderwege rund um die Kärntner Seenlandschaft. Aussichtsplattformen, Hängematten und vieles mehr begleiten diese Trails.

Richtige Richtung

Auf diesen besonderen Trend setzen nun auch die Gemeinden Velden, Afritz und Finkenstein in Zukunft. "Nicht nur das Wandern, sondern insbesondere das Naturerlebnis wird in Zukunft immer mehr an Bedeutung zu gewinnen", sagt Christian Poglitsch, Bürgermeister von Finkenstein. Der Afritzer Bürgermeister Maxmilian Linder steht dem ebenso positiv gegenüber: "Für die Leute, die Bewegung machen wollen, egal welchen Alters, ist dies bestens geeignet." Das Land unterstützt dabei alle Projekte mit der Übernahme der Hälfte der Kosten, in diesen Fällen sind das rund 200.000 Euro.

Velden setzt auf Kurzwanderwege

In Velden wird der Slow Trail durch die Römerschlucht entstehen. "Wir werden das Projekt als Marktgemeinde Velden selbstverständlich unterstützen, denn es passt zu unserem Slogan 'Bewegen zwischen See und Berg'", sagt Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk. Zudem soll der Slow-Trail dazu beitragen, eine andere Seite von der ansonsten als Badedestination beworbenen Gemeinde zu zeigen. "Fitness und Natur liegen immer mehr im Trend, deshalb ist diese Innovation sowohl für Einheimische als auch für Touristen wichtig", erklärt Bernhard Pichler-Koban vom Tourismus Velden.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen